5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020
Hinweis: Durch ein erhöhtes Bestellaufkommen, kann es zu einer leichten Verzögerung bei der Auslieferung kommen. Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.

Vidisan Augentropfen, 10 ml

-35%*
Abbildung ähnlich
  • 5,84 € UVP 8,99 €
  • 59 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 58,40 € / 100ml
Lieferbar
Produktbeschreibung

Zur Linderung gereizter Augen.

Darreichung:
Augentropfen
Inhalt:
10 ml
PZN:
04639590
Hersteller:
Dr. Gerhard Mann

Gebrauchsinformationen zum Artikel Vidisan Augentropfen

Produkteigenschaften:

Vidisan Augentropfen
Vidisan® zur Linderung gereizter Augen mit Extrakt aus Augentrost (Euphrasia) und dem Plus an Befeuchtung (Povidon).
  • Vidisan® ist sehr gut verträglich und ist für die Langzeitanwendung geeignet (ohne "Gewöhnungseffekt")
  • Vidisan® kann nach Bedarf angewendet werden und verteilt sich schnell auf der Augenoberfläche.

Anwendung:
Vidisan® ist einfach und sicher handhabbar: Drehen Sie die Kappe der Augentropfflasche ab. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten, halten die Tropfflasche senkrecht über das Auge (ohne das Auge zu berühren) und ziehen mit dem Zeigefinger der anderen Hand das Unterlied leicht herunter. Tropfen Sie durch Druck auf die Flasche einen Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen es hin und her, damit sich die Flüssigkeit optimal auf der Augenoberfläche verteilen kann. Wiederholen Sie bei Bedarf den Vorgang beim anderen Auge und drehen Sie am Schluss bitte die Kappe wieder fest zu.

Hinweise:
Vidisan® hat keinerlei "Gewöhnungseffekt".
Durch die Zugabe des Extraktes aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) haben die Augentropfen eine zart-gelbe Farbe. Dies ist ein Charakteristikum des Pflanzenextraktes.

Inhaltsstoffe:
1 ml Lösung enthält 20 mg Povidon, 0,5 mg Zubereitung aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia, Auszugsmittel: Wasser), 0,005 mg Benzododeciniumchlorid, Polysorbat, Borsäure, Natriumchlorid und Natronlauge. Vidisan® ist an den physiologischen pH-Wert der Tränenflüssigkeit angepasst.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 04/2020
5.0

Sehr gut

5,0 / 5

4 insgesamt

5

4

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Martina  aus Staßfurt
22.01.2014
Ich nehme die Vidisantropfen schon seit geraumer Zeit und bin damit total zufrieden. Sie verteilen sich schnell, sind wohltuend für die Augen und die Wirkung hält auch eine ganze Weile an. Von der Augenärztin habe ich auch schon einmal Tropfen bekommen, die mir aber weniger geholfen haben, auch waren sie nicht für die Daueranwendung bestimmt. Da die Vidisantropfen ohne Gewöhnungseffekt, auf Dauer anwendbar sind und eine gute Wirkung erzielen, bleibe ich natürlich bei diesem Produkt und kann es nur weiterempfehlen.
5.0
Sandra  aus Annaberg-Buchholz
16.05.2013
Die Augentropfen sind echt super. Sie wurden mir von einer Apothekerin empfohlen. Ich hatte versehenlich etwas Parfüm in Auge bekommen und nach einigen Tagen war das Auge so rot und schmerzhaft, dass ich zur Apotheke bin. Ich bin Kontaktlinsenträgerin und selbst damit kann man die Tropfen wunderbar anwenden. Kontaktlinsen rausnehmen, Augentropfen rein und 15 min warten mit dem Einsetzen der Kontaktlinse. Die Tropfen wirken schnell und bilden einen tollen Schutzfilm. Nur zu empfehlen.
5.0
Elisabeth  aus Offenbach
12.02.2013
Vidisan wurde mir von einer Apothekerin empfohlen. Und ich bin froh, dass sie es getan hat. So schnell und langanhaltend haben noch keine Augentropfen gewirkt, auch nicht die von Augenarzt empfohlenen. Die Tropfen verteilen sich schnell und bilden einen beruhigenden Film und es hält an. Ich muss nicht so oft wieder Tropfen in die Augen geben, wie ich es gewohnt bin. Und z.Zt. habe ich durch eine Erkältung und die Heizungsluft ständig trockene Augen. Ich bin total begeistert.
5.0
Anonym  aus Felsberg
12.08.2012
In meinen Augen habe ich kein Sandkorngefühl mehr und auch keine Tränen, alles ist klar und angenehm.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.