Anmelden
mycarePlus

Vidisept Edo Ein Dosis Ophtiolen, 30X0.6 ml

Tiefpreis
Abbildung ähnlich
  • 13,28 €
  • 133 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 73,78 € / 100 ml
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Tränenersatzmittel.

Darreichung:
Augentropfen
Inhalt:
30X0.6 ml
PZN:
08768769
Hersteller:
Dr. Gerhard Mann
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Vidisept Edo Ein Dosis Ophtiolen

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Vidisept EDO Augentropfen. Wirkstoff: Povidon. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen; zur Benetzung und Nachbenetzung weicher und harter Kontaktlinsen auch während des Tragens.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was ist Vidisept® EDO® und wofür wird es angewendet?
Vidisept® EDO® ist ein Tränenersatzmittel.
Vidisept® EDO® wird angewendet:
  • zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Hornund Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretions– und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen, bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z. B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind und Hitze sowie Müdigkeitsgefühl der Augen äußern kann,
  • zur Benetzung und Nachbenetzung weicher und harter Kontaktlinsen auch während des Tragens Das unkonservierte Vidisept® EDO® ist insbesondere für Patienten geeignet, die konservierte Tränenersatzmittel nicht vertragen.


Wie ist Vidisept® EDO® anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Die empfohlene Dosis beträgt je nach Bedarf 3- bis 5mal täglich oder öfter 1 Tropfen in den Bindehautsack. Die Therapie des Trockenen Auges erfordert eine individuelle Dosierung. Häufig ist eine Langzeitbehandlung erforderlich. Die Zahl der Anwendungen kann je nach Ausprägung der Beschwerden individuell erhöht werden.

Art der Anwendung:
Zur Anwendung am Auge.
Für jede Anwendung ist eine neue Ein-Dosis-Ophtiole zu verwenden.
Zur Nachbenetzung von Kontaktlinsen ist das Herausnehmen der Kontaktlinsen aus dem Auge nicht erforderlich.

Wie ist Vidisept® EDO® aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Bitte nicht über + 25 °C lagern!
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Karton und der Ein-Dosis-Ophtiole nach Verwendbar bis bzw. verw. bis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Vidisept® EDO® enthält kein Konservierungsmittel. Geöffnete Ein-Dosis-Ophtiolen dürfen deshalb nicht aufbewahrt werden. Die nach der Anwendung in der Ophtiole verbleibende Restmenge ist zu verwerfen.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 05/2019

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.