Anmelden
mycarePlus

Vollmers präparierter Grüner Hafertee, 15 St

Abbildung ähnlich
  • 3,18 € UVP 3,59 €
  • 32 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Produktbeschreibung

Zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Nieren.

Darreichung:
Filterbeutel
Inhalt:
15 St
PZN:
05371847
Hersteller:
SALUS Pharma GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Vollmers präparierter Grüner Hafertee

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Vollmers präparierter Grüner Hafertee. Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Nieren. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Vollmers® präparierter Grüner Hafertee
Arzneitee zur Anwendung bei Erwachsenen
Wirkstoffe: Haferkraut, Brennnesselblätter, Alpenfrauenmantelkraut

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie, was Sie bei der Anwen dung des Arzneimittels beachten sollten. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behand lungs erfolg zu erzielen, muss VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE jedoch vorschrifts mäßig angewendet werden.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 bis 4 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Anwendungsgebiete
2. Wichtige Hinweise vor der Anwendung
3. Hinweise zur Einnahme/Anwendung
4. Nebenwirkungen
5. Aufbewahrungshinweise und Haltbarkeit
6. Zusammensetzung und Inhalt der Packung
7. Weitere Informationen

1. Anwendungsgebiete

VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Nieren. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2. Wichtige Hinweise vor der Anwendung

2.1 Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie VOLLMERS PRÄPARIERTEN GRÜNEN HAFERTEE nicht einnehmen?
Sie dürfen VOLLMERS PRÄPARIERTEN GRÜNER HAFERTEE nicht einnehmen wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hafer, Brennnessel, Alpenfrauenmantel oder gegen Himbeerblätter sind.

2.2 Warnhinweise und Vorsichts maßnahmen für die Anwendung:
Wann sollten Sie VOLLMERS PRÄPARIERTEN GRÜNEN HAFER TEE erst nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen?
Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuftätige qualifizierte Person befragen. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei Gichtanfällen (vor allem plötzlichen starken Gelenkschmerzen ohne ersichtliche Ursache), Blut im Urin und Fieber, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

2.3 Kinder:
Was müssen Sie bei Kindern und Jugendlichen beachten?
Zur Anwendung von VOLLMERS PRÄPARIERTEM GRÜNEN HAFER TEE bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Der Arzneitee soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

2.4 Schwangerschaft und Stillzeit:
Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher sollte VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

2.5 Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

2.6 Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Wechselwirkungen von VOLLMERS PRÄPARIERTEM GRÜNEN HAFER TEE mit anderen gleichzeitig verabreichten Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt. Es liegen jedoch keine systematischen Untersuchungen mit VOLLMERS PRÄPARIERTEM GRÜNEN HAFERTEE zu Wechselwirkungen vor.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder eine andere in einem Heilberuf tätige, qualifizierte Person, wenn Sie andere Arz nei mittel einnehmen oder anwenden bzw. vor kurzem eingenommen oder angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

3. Hinweise zur Einnahme

3.1 Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Bitte halten Sie sich an die Dosierungsanleitung, da VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE sonst nicht richtig wirken kann!

Dosierung:
Erwachsene trinken 3-6 Tassen täglich.

Zubereitung:
1 Tasse (ca. 150 ml) Wasser in einem Topf zum Sieden bringen. Einen Filterbeutel einhängen und zugedeckt 10 Minuten am leichten Sieden halten. Auf Zimmertemperatur abkühlen und den Filterbeutel herausnehmen. Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei ein geschränk ter Leber- und/oder Nierenfunktionsstörungen gibt es keine hinreichenden Daten.

Art der Anwendung:
Zum Trinken nach Bereitung eines Tee auf gus ses.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Anwendung in der Selbstmedikation sollte 2 bis 4 Wochen nicht überschreiten. Bitte beachten Sie auch die Angaben unter "2.2 Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung".

3.2 Überdosierung und Anwendungsfehler:
Wenn Sie eine größere Menge VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE eingenommen haben als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal ein oder zwei Tassen von VOLLMERS PRÄPARIERTEM GRÜNEN HAFER TEE mehr getrun ken haben als in der Packungs beilage angegeben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Beacht en Sie aber die Angaben im Abschnitt "Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung".
Im Zweifelsfall fragen Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuftätige qualifizierte Person.

4. Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeitsreaktionen (wie z.B. Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht) können auftreten. Die Häufigkeit des Auftretens der Nebenwirkungen ist nicht bekannt.
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf VOLLMERS PRÄPARIERTER GRÜNER HAFERTEE nicht nochmals eingenommen werden


Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizi nische Fachpersonal. Dies gilt auch für Neben wirkungen, die nicht in dieser Packungs beilage angegeben sind. Sie können Neben wirkungen auch direkt dem
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte,
Abt. Pharma kovigilanz,
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3,
D-53175 Bonn,
Website: www.bfarm.de
anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Aufbewahrungshinweise und Haltbarkeit

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) angegebenen Verfall datum (Datum nach "verwendbar bis") nicht mehr verwenden. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

6. Zusammensetzung und Inhalt der Packung

1 Filterbeutel (entsprechend 1,2 g Arzneitee) enthält:
Wirkstoffe:
0,90 g Haferkraut, geschnitten
0,12 g Brennnesselblätter, geschnitten
0,06 g Alpenfrauenmantelkraut, geschnitten

Sonstiger Bestandteil:
Himbeerblätter, geschnitten

Darreichungsform und Inhalt:
Packung mit 15 Filterbeutel à 1,2 g Arzneitee. Gesamtinhalt 18 g
bzw. Packung mit 40 Filterbeutel à 1,2 g Arzneitee. Gesamtinhalt 48 g.

7. Weitere Informationen

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
SALUS Haus GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 24,
D-83052 Bruckmühl
info@salus.de

Diese Information wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 01/2017

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Anwendungsgebiete:

- Traditionell angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Niere.

Dosierung und Anwendungshinweise:

Erwachsene
1 Teebeutel
3-6 mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergießen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) und halten ihn10 Minuten am leichten Sieden.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Das Arzneimittel ist nach Rücksprache mit Ihrem Arzt für eine Behandlung über einen längeren Zeitraum geeignet.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

HilfsstoffHimbeerblätter+
WirkstoffHaferkraut900 mg
WirkstoffBrennnesselkraut120 mg
WirkstoffAlpenfrauenmantelkraut60 mg

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss
        - vor Hitze geschützt
        - im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung
        - bei Raumtemperatur
        - im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: SALUS PHARMA, Bruckmühl, www.duopharm.de Bearbeitungsstand: 24.08.2018

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.