Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Wofür braucht der Körper Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme?

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig für jeden Menschen. Die ausreichende Zufuhr aller wichtigen Nährstoffe für das Immunsystem ist daher von besonderer Bedeutung. Nimmt man Mikronährstoffe nicht in der notwendigen Höhe ein, kann das zu Mangelerscheinungen führen. Um dem vorzubeugen, kann man Vitamine und Mineralstoffe separat einnehmen. Es sollte immer beachtet werden, dass die Zufuhr nach dem Prinzip erfolgt:

"So viel wie nötig, so wenig wie möglich."


Im Folgenden erwarten Sie Informationen über wichtige Nährstoffe. Hier können Sie sich belesen und sicher gehen, ob Ihre Ernährung gesund und ausgewogen ist. Mehr lesen »

Anzeigen:
  • Marke
  • Darreichung
Calcimagon D3 180 St
-26% *

Calcimagon D3, 180 St

Als Vitamin D- und Calciumsupplement zur Unterstützung einer spezifischen Therapie und zur Prävention und Behandlung der Osteoporose.

Kautabletten

180 St

PZN: 01128682

TAKEDA GmbH

38,12 € 27,99 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
30 St | 112 St | 180 St
 
Cetebe Vitamin C Retard 500 180 St
-20% *

Cetebe Vitamin C Retard 500, 180 St

Vorbeugung von Vitamin-C-Mangel, wenn die ausreichende Zufuhr durch die Ernährung nicht gesichert ist. Behandlung von Vitamin-C- Mangel-Krankheiten.

Hartkapseln

180 St

PZN: 03884324

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

47,14 € 37,71 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
30 St | 60 St | 120 St | 180 St
 
Glucosamin 500 mg+Chondroitin 400 mg 180 St
-24% *

Glucosamin 500 mg+Chondroitin 400 mg, 180 St

Nahrungsergänzungsmittel mit 500 mg Glucosaminsulfat und 400 mg Chondroitinsulfat.

Kapseln

180 St

PZN: 04471104

Avitale GmbH

46,90 € 35,18 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
90 St | 180 St
 
Ocuvite Lutein Plus 180 St
-28% *

Ocuvite Lutein Plus, 180 St

Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3 Fettsäuren, Vitaminen und Zink.

Kapseln

180 St

PZN: 09526620

Dr. Gerhard Mann

63,95 € 45,95 € (inkl. MwSt.)
Gratis-Versand innerhalb D.
sofort lieferbar
60 St | 180 St
 

Dragees

180 St

PZN: 10074399

Pharma Nord Vertriebs GmbH

39,50 € 32,20 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
90 St | 180 St
 
Dedrei Vital Tabletten Kurpackung 180 St
-23% *

Tabletten

180 St

PZN: 10709892

MEDA Pharma GmbH & Co.KG

14,76 € 11,28 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
30 St | 100 St | 180 St
 

Tabletten

180 St

PZN: 11089871

delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG

8,28 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
180 St | 450 St
 

Kapseln

180 St

PZN: 05132634

pro medico GmbH

47,90 € 39,00 € (inkl. MwSt.)
Gratis-Versand innerhalb D.
sofort lieferbar
90 St | 180 St
 
Avitale Glucosamin 750/100 mg 180 St
-36% *

Avitale Glucosamin 750/100 mg, 180 St

Nahrungsergänzungsmittel mit 750 mg Glucosaminsulfat und 100 mg Chondroitinsulfat.

Kapseln

180 St

PZN: 06705291

Avitale GmbH

46,90 € 29,99 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
90 St | 180 St
 
Calcilac Kautabletten 180 St
-28% *

Calcilac Kautabletten, 180 St

Zur Vorbeugung und Behandlung von Calcium- und Vitamin-D-Mangelzuständen bei älteren Menschen.

Kautabletten

180 St

PZN: 09091079

MIBE GmbH Arzneimittel

33,95 € 24,15 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
20 St | 50 St | 100 St | 120 St | 180 St
 

Tabletten

180 St

PZN: 10012369

ascopharm GmbH

6,75 € 5,95 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
180 St
 

Tabletten

180 St

PZN: 10065561

ascopharm GmbH

5,75 € 4,85 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
180 St
 

Kapseln

180 St

PZN: 10210359

INTERCELL-Pharma GmbH

19,90 € 19,43 € (inkl. MwSt.)
Versandkostenfrei mit mycareplus
sofort lieferbar
180 St
 

Orthoexpert Migravent Kapseln, 180 St

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanaegment bei Migräne.

Kapseln

180 St

PZN: 14029438

WEBER & WEBER GmbH & Co. KG

54,95 € 45,06 € (inkl. MwSt.)
Gratis-Versand innerhalb D.
sofort lieferbar
90 St | 180 St
 
24 48 96



Welche sind die wichtigsten Vitamine?

Vitamine sind an vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Haut, Muskeln, Nerven und das Immunsystem sind auf Vitamine angewiesen. Jedoch kann der Körper sie nicht in ausreichender Menge produzieren. Eine zusätzliche Zufuhr über eine gesunde Ernährung ist daher erforderlich.

Vitamine werden in zwei Gruppen unterteilt.

In die fettlöslichen Vitamine

  • Vitamin A
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin K

und in die wasserlöslichen Vitamine

  • Vitamin C
  • Vitamin B (Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Niacin, Biotin, Pantothensäure und Folsäure).

Sie zählen zu den wichtigsten Vitaminen.


 

Fett- und wasserlösliche Vitamine können in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen. Vitamin C ist vor allem in Obst und Gemüse zu finden. Auch Fleisch und Fisch sind sehr gesund. In ihnen ist das meiste an Vitamin B12 enthalten. Mit Karotten führen wir uns eine große Menge an Vitamin A zu. Es wirkt als Schutz im Körper und verhindert, dass unsere Zellen oder die DNA geschädigt werden.


Vitamine für Kinder »



Wofür benötigen wir Vitamine?

Vitamine haben viele verschiedene Aufgaben in unserem Körper. Sie sind lebenswichtig. Vor allem brauchen wir sie für unseren Stoffwechsel.

Hier sind die wichtigsten Vitamine und wofür sie notwendig sind:

 

 Vitamin Wichtig für:
Vitamin A
  • Sehen
  • Wachstum
  • Zellschutz
Vitamin B1
  • Muskulatur
  • Energiestoffwechsel
Vitamin B2
  • Mitwirkung an der Atemkette
  • Energiestoffwechsel
Vitamin B3 (Niacin)
  • Schlaf
  • Gehirnfunktion
 Vitamin B5 (Pantothensäure)
  • Fettabbau
  • Nervensystem
  • Hirnstoffwechsel
 Vitamin B6
  • Muskulatur
  • Immunsystem
  • Nervensystem
Vitamin B7 (Biotin)
  • Haut
  • Haare
  • Nägel
Vitamin B9 (Folsäure)
  • Wachstum
  • Blutbildung
Vitamin B12
  • Bildung roter Blutkörperchen
  • Wachstum
  • Abbau von Fettsäuren
Vitamin C
  • Zellschutz
  • Wundheilung
  • Bildung von Bindegewebe
Vitamin D
  • Knochenbildung
  • Calciumaufnahme
  • Zähne
Vitamin E
  • Zellschutz
Vitamin K
  • Blutgerinnung
  • Knochenbildung
  • Wundheilung

 


Vitaminmangel – was ist das und wie stellt man ihn fest?

Wird der Körper über einen längeren Zeitraum mit einem Vital-Stoff unterversorgt, entsteht ein Mangel. Dieser Mangel kann zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Fehlen Vitamine, reagiert der Körper empfindlich. Vitaminarmut gibt es auch in Industrienationen. Denn just in einer Zeit, wo alles schnell gehen muss, wird die Ernährung gerne vernachlässigt.

Fast Food, einseitige Ernährung und selbst eine strenge Diät rauben den Körper aus. Kommen noch weitere Vitaminräuber wie Alkohol und Nikotin ins Spiel, ist das Risiko einer Mangelerkrankung hoch. Dies gilt es zu verhindern.

Sport, eine vitaminreiche Ernährung und genügend Schlaf beugen einem Vitaminmangel vor. Bei ernährungsdedingten Defiziten kann man mit hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln schnell einem Mangel vorbeugen.


 

 

Wie stellt man Vitaminmangel fest? Wer sich schlapp, müde und ausgelaugt fühlt, sollte zur Kontrolle einen Arzt aufsuchen. Nur der Arzt kann sehen, ob es sich bei den Beschwerden um einen akuten Vitaminmangel handelt. Gibt die Blutuntersuchung Hinweise auf eine Mangelerkrankung, kann diese gezielt mit Vitamin-Präparaten und einer gesunden Ernährungsweise behoben werden.

Es ist selten leicht, einen verdeckten Mangel an Vitaminen zu diagnostizieren. Hinter den vielfältigen Beschwerden können sich nämlich auch weitere Störungen verbergen. Ein kleiner Gesundheits-Check hilft, dem Vitaminmangel auf die Spur zu kommen. Das Gute: ist der Mangel erst einmal enttarnt, ist er mit Hilfe der richtigen Behandlung schnell passé.



Welche Funktion haben Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind lebenswichtige Nährstoffe. Sie sind anorganisch. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen. Deshalb muss der Mensch sie in großen Mengen einnehmen. Mineralstoffe unterstützen Stoffwechsel, Wachstum und Blutbildung.

Zu den wichtigsten Mineralstoffen gehören:

  • Calcium
  • Natrium
  • Kalium
  • Magnesium
  • Eisen
  • Zink
  • Selen

Der Bedarf ist abhängig von Alter, Geschlecht, Aktivität, Gesundheitszustand und Lebenssituation.

Mineralstoffe und Spurenelemente, was können sie wirklich?

Sie sind wichtige Bestandteile der Nahrung und unverzichtbar für die Gesunderhaltung. Zwar sind sie in vielen Nahrungsmitteln enthalten, trotzdem kommt eine Unterversorgung häufiger vor als man denkt. Die Folgen können harmlose Störungen, aber auch Stoffwechselentgleisungen sein.

Mineralien bleiben bei der Zubereitung der Speisen für gewöhnlich erhalten. Erst wenn Nahrung zu lang erhitz wird, zerfallen sie. Bei einer normalen Ernährung ist eine Unterversorgung also eher unwahrscheinlich. Allerdings können Nahrungsmittel nur dann genügend Mineralstoffe abgeben, wenn diese ausreichend in den Böden vorhanden sind.

Ein Problem: Durch intensive Landwirtschaft, Monokulturen und exzessives Düngen verringert sich die Konzentration. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Auswahl der Nahrung auf eine nachhaltige Herstellung zu achten. So kann eine ausgewogene Grundversorgung gewährleistet werden.


 

Welche Bedeutung haben Spurenelemente?

Spurenelemente sind Mineralstoffe, die nur in kleinen Mengen nötig sind. Zu ihnen gehören:

  • Eisen
  • Zink
  • Selen
  • Jod
  • Chrom

Bevor ein Spurenelement zusätzlich aufgenommen wird, sollte am besten Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden. Dies betrifft beispielsweise Eisen. Dieses nimmt eine Sonderstellung bei den Spurenelementen ein. Es ist im Verhältnis zu anderen in deutlich höherer Konzentration im Blut vorhanden. Zu den Nahrungsmitteln, die reich an Spurenelementen sind, gehören:

  • Fleisch
  • Meeresfrüchte
  • Getreide
  • Nüsse
  • Blattgemüse

Die Qualität dieser Nahrungsmittel hängt von der Art des Anbaus, der Lagerung und der Länge der Transportwege ab. Die Entscheidung des Verbrauchers für regionale Produkte aus nachhaltigem Anbau ist daher sinnvoll. Allerdings: Tiefkühlprodukte enthalten nicht automatisch weniger wertvolle Inhaltsstoffe. Entscheidend sind Verfahren und Dauer der Lagerung.



Welche Wirkung haben Enzyme?

Enzyme sind für den Organismus lebenswichtig. Sie werden zur Verdauung und für den Stoffwechsel benötigt. Enzympräparate können außerdem helfen, Sportverletzungen zu heilen und Gelenkverschleiß zu lindern. Der Körper braucht Enzyme. Sie sind Katalysatoren, ohne die bestimmte biochemische Reaktionen nicht oder nur verlangsamt ablaufen würden. Dabei sind sie chemisch betrachtet spezielle Proteine.

Verdauungsenzyme helfen dabei, Lebensmittel in einfache Moleküle aufzuspalten. Sie werden vom Körper selbst produziert.

Auch Nahrungsenzyme unterstützen die Verdauung. Sie sind in frischen, rohen Nahrungsmitteln, also Gemüse, Obst und Salat, enthalten.

Die dritte große Gruppe der Enzyme sind Stoffwechselenzyme , die in den Zellen selbst produziert werden. Sie kommen überall im Körper vor.

Worin sind Enzyme enthalten?

Körperfunktionen, für die ein Großteil der Energie aufgewendet wird, können mit der Zufuhr von Nahrungsenzymen unterstützt werden. Wenn die Nahrung zu stark erhitzt wird, sterben diese wichtigen Enzyme ab. Es ist gar nicht so einfach, die erforderliche Menge von Nahrungsenzymen zu sich zu nehmen. Der Verzehr von rohem Fleisch und Fisch ist in den meisten Fällen nicht empfehlenswert. Es gibt genügend Gemüse, das roh sehr gut schmeckt: Kohlrabi, Karotten, Salate, Tomaten, Gurken und Rote Bete führen dem Körper die wichtigen verschiedenen Enzyme zu.


 

Was können Enzyme?

Doch Enzyme können noch mehr. Sie helfen zum Beispiel gegen Sportverletzungen oder entzündliche Gelenkverletzungen. Im Leistungssport werden Enzyme bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Denn Enzyme helfen, Schmerzen und Schwellungen zu minimieren und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Bei akuten Verletzungen hat sich die sogenannte Stoßtherapie bewährt. Dabei werden sehr viele Enzyme auf einmal eingenommen, um eine schnelle Wirkung zu erzielen. Viele Leistungssportler nehmen Enzyme auch vorbeugend ein. Kommt es dann zu einer Sportverletzung, sind die heilenden Enzyme bereits in ausreichender Menge im Körper vorhanden.

Damit sich die Muskeln nach intensiver Anstrengung schneller erholen, können unterstützende Präparate eingesetzt werden. Bei Gelenkerkrankungen helfen Enzymkombinations-Präparate. Sie reduzieren die Schwellung und verbessern das Fließen des Blutes. Die Entzündung im Gelenk wird in ihrem Ablauf beschleunigt. Ein besseres Abheilen ist das Ergebnis.

X
Spar-Vorteile mit mycareplus
  • Jederzeit Gratis-Versand
  • Kostenfrei und unverbindlich
  • Sofort-Rabatte sichern
  • u.v.m.
Jetzt anmelden »
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
1.000 Bonus-Herzen geschenkt ab 69 €. Für mycareplus-Mitglieder » 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich erhalten.
Gratis-Versand möglich! Nur noch 19,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Gratis-Versand

✔ 69€

+