Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Christian Buse (myCARE) spricht beim DMEA Kongress zum Thema eRezept

Lutherstadt Wittenberg, 15.04.2019

 

Christian Buse (myCARE) spricht beim DMEA Kongress zum Thema eRezept

  • DMEA Kongress gilt als größtes Event der Gesundheits-IT-Branche in Europa. Eröffnet wurde der Kongress von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

  • MyCARE Inhaber Christian Buse spricht über eRezept als Konzept der Zukunft und sieht Anknüpfungspunkte in der Telematikinfrastruktur.

  • Laut einer aktuellen Studie fordern 73% der Befragten einen Übergang zum eRezept.


 

Vom 9.-11. April 2019 fand der diesjährige DMEA Kongress in Berlin statt, ursprünglich bekannt unter dem Namen conhIT – Connecting Healthcare IT. MyCARE Inhaber Christian Buse nahm im Rahmen seiner Tätigkeit als Chef des Bundesverbandes Deutscher Versandapotheken (BVDVA) an einer Talk-Runde zum Thema „eRezept, gemeinsam in die Zukunft“ teil. Zentrales Thema war die Forderung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn nach einem eRezept in Deutschland bis 2020.

Als technische Grundlage könnte die zukünftige Telematikinfrastruktur (TI) dienen. „Es wird die Interoperabilität geben. Ich denke es besteht Konsens darüber, dass man die TI nutzen will“, so Buse. „Wichtig ist, dass die Rezepte schnell und schlank in die Apotheke kommen.“ Nach Ansicht des BVDVA wird das eRezept langfristig zu einer Verbesserung der Kommunikation zwischen Patienten, Ärzten und Apotheken führen, vor allem in Hinblick auf die Arzneimitteltherapiesicherheit. Der BVDVA verweist in dem Zusammenhang auf eine Studie von jameda, laut der sich 73% der Befragten die Einführung eines eRezepts wünschen.

Auch bei mycare.de wird es zukünftig das elektronische Rezept geben: „Noch warten wir auf die technischen Grundlagen, aber wir planen eine zügige Umsetzung. Mit dem eRezept werden unsere Prozesse noch effizienter sein“, sagt Geschäftsführer Christian Buse.

 

Über mycare.de:

Mycare.de wurde bereits 2001 gegründet und ist somit eine der ersten Online-Apotheken. Anfänglich bestand das Angebot nur aus frei verkäuflichen Produkten und wurde in den darauf folgenden Jahren stetig erweitert. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu den 10 größten Versandapotheken in Deutschland. Der mycare.de Online-Shop hat über 70.000 Artikel im Sortiment und 1,7 Millionen zufriedene Kunden. Jede Arzneimittel-Bestellung wird von pharmazeutischen Mitarbeitern kontrolliert. Neben Rabatten von bis zu 50 Prozent bei rezeptfreien Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten bietet mycare.de seit 2016 mit mycareplus ein spezielles Bonusprogramm für Stammkunden. MyCARE ist TÜV-zertifiziert und gewährleistet schnelle Prozesse, hohe Standards in der Qualitätssicherung sowie eine sichere Online-Bestellung. www.mycare.de

Pressekontakt:

Claudia Thiele, presse@mycare.de

 

X
Ihre mycareplus Spar-Vorteile
  • Jederzeit Gratis-Versand
  • Kostenfrei und unverbindlich
  • Bonus-Programm mit Sofort-Rabatten
  • u.v.m.
Jetzt anmelden »
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
1.000 Bonus-Herzen geschenkt ab 69€. Für mycareplus-Mitglieder. 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich erhlaten.
Gratis-Versand möglich! Nur noch 19,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+