Anmelden
mycarePlus

Was muss ich bei der Nagelpflege beachten?

Von Janet Baron, Apothekerin bei mycare.de
Aktualisiert: 01.12.2020

Scheren & Pinzetten

Scheren und Pinzetten – für das gepflegte Äußere

Dass Scheren und Pinzetten nicht nur in der Krankenpflege, sondern gerade auch im ganz normalen Alltag für Pediküre und Maniküre zur Anwendung kommen, steht außer Frage. Wichtig bei der Wahl dieser Pflege-Instrumente sind ihre Beschaffenheit, sowie ihre Form. Im Handel sind verschiedene Varietäten erhältlich. Fußnägel brauchen eine andere Behandlung als Fingernägel, da deren Hornschicht meist härter und somit schwieriger zu pflegen ist. Zudem werden Fußnägel vorzugsweise gerade und Fingernägel eher „rund“ geschnitten. Somit sind Scheren für die Fußnägel von ihrer Herstellung her deutlich stabiler und außerdem mit geraden, langen Schneideblättern ausgestattet, während Scheren für die Fingernägel zwei gleichlange, gering abgerundete Schnittblätter mit recht spitzen Enden besitzen. Für die Kranken- und Kinderpflege stehen wegen einer möglichen Verletzungsgefahr spezielle Scheren zur Verfügung. Die Enden dieser Instrumente sind abgestumpft. Für präzise Manikür- oder Pedikür-Arbeiten sind diese Ausführungen jedoch eher ungeeignet. Auch Pinzetten – mit oder ohne Lupe – richten sich in ihrer Ausführung nach dem jeweiligen Anwendungsgebiet und können an den Enden sehr spitz oder breiter zulaufen. Das bevorzugt verwendete Material für Pinzetten, sowie für Scheren ist Edelstahl. Ein achtsamer Umgang, sowie die richtige Reinigung und Pflege der Instrumentarien ist empfehlenswert, denn auch Edelstahl ist keineswegs unverwüstlich.

Pflege von Scheren und Pinzetten

Pinzetten, sowie Scheren sollten direkt nach dem Gebrauch gereinigt werden. Am besten eignen sich hierfür sogenannte kombinierte Desinfektions- und Reinigungsmittel. Die Reinigungslösung darf nicht über Raumtemperatur gelagert werden. Auch die vom Hersteller angegebene Einwirkungszeit und Konzentration (siehe Gebrauchsanweisung!) sollten dringend eingehalten werden, um etwaigen Schaden an den Instrumentarien möglichst zu vermeiden. Zur sanften Reinigung von Pinzetten und Scheren werden gerne Ultraschallgeräte eingesetzt. Auch Druckluftpistolen zum Trockenblasen der Instrumente wirken sich durchaus vorteilhaft auf die Lebensdauer der Instrumente aus.

Qualitativ hochwertige Scheren und Pinzetten können bei guter Pflege wertvolle Helfer über viele Jahre sein.Wir versorgen Sie gerne mit weiterführenden Informationen zum Thema "Scheren und Pinzetten" und helfen Ihnen alsbald, die richtige Wahl bezüglich Schere und Pinzette zu treffen.

Autorin Apothekerin Janet Baron

Über unsere Autorin:

Janet Baron | Stellvertretende Leitung Heimversorgung
Seit 2013 bin ich Apothekerin und startete 2014 bei mycare in der Heimversorgung. Mit der Fachweiterbildung „Pharmazie in der Geriatrie“ erlangte ich die Voraussetzung für ein qualifiziertes Medikationsmanagement für unsere geriatrischen Patienten sowie die tägliche praktische Anwendung in der Heimversorgung. Zudem führe ich Schulungen zu aktuellen Themen für Laien und Fachpersonal durch.

Produkte zum Thema Scheren & PinzettenWeitere passende Produkte
Martina, Marketing bei mycare.de

Bleiben Sie zu aktuellen Gesundheitsthemen und Aktionen auf dem Laufenden.

Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie eine JubelBox!

  • Top-Angebote
  • Neuheiten
  • Gewinnspiele
  • Gratis-Zugaben
  • Gutscheine
  • Tipps & Beratung
Jetzt abonnieren