Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Augenspray — Kühlung und Linderung für gestresste, trockene Augen

Die Augen brennen, sind leicht gerötet, jucken und reagieren vermehrt lichtempfindlich. Hinzu gesellt sich ein oft hartnäckiges Fremdkörpergefühl. Das Reiben der Augen verschlimmert die Beschwerden nur — die Augen fangen an zu tränen und Brenngefühl, sowie Rötung nehmen zu. Viele Betroffene denken zunächst vielleicht an eine Erkältung oder ähnliches, obwohl der wahre Grund für diese Augenirritation vollkommen anders gelagert ist und sich bei Nichtbehandlung verchronifizieren kann.
Umweltreize wie zum Beispiel trockene Heizungsluft, Überanstrengung der Augen am PC, Klimaanlagen, Tabakrauch oder Autoabgase führen nicht selten zu einer Keratoconjunctivitis sicca, auch als "Syndrom des trockenen Auges" bekannt (Kurzform: KCS). Missempfindungen der Augen gehen hier meist auf das Konto einer (teil-) gestörten Produktion des natürlichen Tränenfilms oder auf dessen unvollständigen Aufbau. Wichtig für Patienten ist es, eine gesunde Lidrandhygiene nachhaltig zu pflegen. Auch verschaffen Tränenersatzmittel, sowie liposomale Augensprays Linderung.

Augenspray — Trockene Augen brauchen Befeuchtung

Drüsen in Augenhöhle, Bindehaut, Lidrändern, sowie unter dem Oberlid sind verantwortlich für die Produktion der Tränenflüssigkeit. Der Tränenfilm wird durch den Lidauf- und abschlag aktiviert und verteilt sich — im günstigsten Fall — auf der gesamten Augenoberfläche. Umweltreize oder veränderte Lidbewegungs-Intervalle stören den gesunden Fluss der Tränenflüssigkeit. Das Auge trocknet nahezu aus und ein quälender Reizzustand entsteht. Neben äußeren Reizen können auch Krankheiten wie zum Beispiel Bindehautnarben, Vitamin A-Mangel, Nervenschädigungen oder Sjögren-Syndrom Ursache für das trockene Auge sein. Im Zweifelsfall und bei anhaltenden Beschwerden sollte immer ein Augenarzt aufgesucht werden.

Hilfe für gestresste, tränende, auch gereizte Augen schenkt ein Augenspray. Je nach Bedarf ein bis zwei Sprühstöße (Abstand zum Lid etwa 15 Zentimeter) auf die geschlossenen Augenlider pflegen die Augenpartie und befeuchten das Auge mit wertvollen Inhaltsstoffen wie zum Beispiel Dexpanthenol, Vitamin A, E und Hyaluronsäure.

Etwa 15 bis 17 Prozent der Gesamtbevölkerung leiden unter dem "Trockenen-Auge-Syndrom". Die Anfälligkeit für diese Erkrankung steigt im Alter minimal an. Für weitere Informationen zu den Themen "Trockenes Auge" und Augenspray stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Anzeigen:
  • Hersteller
  • Wirkstoff
24 48 96