Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Chia Samen

Bei Chia-Samen handelt es sich um die Samen der Chia-Pflanze, die mit dem Salbei verwandt ist. Sie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Ihren Namen verdankt sie den Azteken. Er lässt sich mit "Kraft" übersetzen. Chia-Samen sind reich an hochwertigen Nährstoffen. Früher waren sie für die Ureinwohner lebenswichtig. Bei hoher körperlicher Beanspruchung konnten sie sich mit den Samen auch unterwegs gut versorgen. Die Samen wurden roh oder auch getrocknet verzehrt. Chia-Samen sind schon seit über 5000 Jahren bekannt und werden gezielt angebaut. Ihre Wirkung, u.a.:

  • Energielieferant
  • Sättigend
  • Entgiftend
  • Fördert die Wundheilung

Allerdings vertragen nicht alle Menschen Chia-Samen. Laut wissenschaftlich nicht bestätigten Angaben können sie den Blutdruck senken und sind daher für Personen mit niedrigem Blutdruck mit Vorsicht zu genießen bzw. unter entsprechender Beobachtung der Blutdruckwerte anzuwenden. Außerdem haben sie angeblich blutverdünnende Eigenschaften. Vor operativen Eingriffen sollten sie daher vorsichtshalber einige Zeit nicht verzehrt werden. Wer blutverdünnende Medikamente anwendet, sollte lieber auf Chia-Samen verzichten.

Anzeigen:
  • Hersteller
24 48 96