Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Elektrolytpulver — Für einen gesunden Wasser-Elektrolyt-Haushalt

Vitamine und Mineralstoffe braucht unser Körper, um wichtige Aufgaben ausführen, auch dauerhaft erfüllen zu können. Ohne diese Vitalstoffe käme unser Organismus schnell in arge Bedrängnis. Deshalb sollten wir uns stets um eine abwechslungsreiche Ernährung, sowie genügend Flüssigkeitszufuhr bemühen. Gerade für Sportler von hoher Bedeutung und somit extrem wichtig sind die Mineralstoffe. Unterteilt werden diese in Mengenelemente und Spurenelemente. Calcium, Phosphor und Magnesium gehören beispielsweise zu den Mengenelementen. Sie sind die Ionen verschiedener Elektrolyte und stellen den Gros am Mineraliengehalt des menschlichen Organismus dar. Auch geringer vorkommende Elektrolyte spielen ebenfalls für die Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushaltes eine tragende Rolle. Leistungssport verlangt dem gesamten Körper viel an Energie und Flüssigkeit ab. Durch intensives Schwitzen während des Trainings, aber auch bei weiteren schweißtreibenden Tätigkeiten werden vermehrt Elektrolyte aus dem Körper geschwemmt. Um das "Verdursten" unserer Zellen zu verhindern, behelfen wir uns vorzugsweise mit isotonischen Getränken oder einem verzehrfertigen Elektrolytpulver aus der Online Apotheke.

Elektrolytpulver — Elektrolyte und ihre Funktionen

Für die elektrische Aktivität der Muskel- und Nervenzellen, ebenso für die Aufrechterhaltung des Wasserhaushaltes sind Elektrolyte von hoher Bedeutung. Einige der Elektrolyt-Ionen agieren intrazellulär (Ablagerung in den Zellen), andere eher extrazellulär (Zirkulisation im Blutkreislauf). Die Aufnahme von Elektrolyten erfolgt vorzugsweise über gesunde Nahrung und Getränke. Zu einer sogenannten Elektrolytstörung kommt es, wenn unser Körper aus verschiedenen Gründen zu viele Elektrolyte aufnimmt oder ausscheidet. Die Folge davon: Durchfall, Erbrechen bis hin zu Nierenschäden. Um den genauen Elektrolyten-Gehalt zu bestimmen, setzt der behandelnde Arzt eine Blutuntersuchung an — manchmal ist auch ein Elektrokardiogramm (EKG) von Nöten. Kleine Abweichungen vom Normalwert sind meist kein Grund zur Besorgnis. Größere Abweichungen bedürfen eventuell weiterer medizinischer Maßnahmen.
Wurde ein leichter Mangel diagnostiziert, kann Elektrolytpulver aus der Apotheke helfen, das Gleichgewicht eines gesunden Elektrolythaushalts wieder herzustellen. Elektrolytpulver ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich und sollte wie vom Arzt verordnet eingenommen werden.

Anzeigen:
  • Hersteller
  • Wirkstoff
24 48 96