Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
X

Entdecken Sie mycareplus

Jetzt kostenfrei anmelden. Gratis-Versand, Bonus-Herzen und exklusive Spar-Vorteile genießen.

Jetzt anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Nur noch 69,00 € und wir schenken Ihnen 1.000 extra Bonus-Herzen. Wir schenken Ihnen 1.000 extra Bonus-Herzen.
Noch 20,00 € und wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten.

✔ de.hybris.platform.commercefacades.product.data.PriceData@5d25651b€

+
Artikelinformationen
Kamistad Gel 10 g
-43% *
Abbildung ähnlich

Kamistad Gel, 10 g

Zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.

Darreichung: Gel
Inhalt: 10 g
PZN: 03927045
Hersteller: STADA GmbH
  • UVP: 8,48 €
  • 4,79 € (inkl. MwSt.)
  • + 48 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 47,90 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Kamistad Gel 20 g Kamistad Gel 20 g
    • 12,48 € 6,99 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 34,95 € / 100g
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Kamistad Gel

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Kamistad Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Wirkstoff: 20 mg Lidocainhydrochlorid/185 mg Auszug aus Kamillenblüten pro 1 g Gel. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Kamistad Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Wirkstoff: 20 mg Lidocainhydrochlorid/185 mg Auszug aus Kamillenblüten pro 1 g Gel

Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Heben Sie die Gebrauchsinformation auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Gebrauchsinformation steht:
  1. WAS IST KAMISTAD® GEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON KAMISTAD® GEL BEACHTEN?
  3. WIE IST KAMISTAD® GEL ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST KAMISTAD® GEL AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

1. WAS IST KAMISTAD® GEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Kamistad® Gel ist ein mild wirkendes traditionelles Arzneimittel. Kamistad® Gel wird angewendet zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. Bei fehlender Besserung der Entzündungszeichen innerhalb 1 Woche sollte ein Arzt aufgesucht werden.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON KAMISTAD® GEL BEACHTEN?

Kamistad® Gel darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Lidocain oder andere örtliche Betäubungsmittel (Lokalanästhetika vom Amid-Typ), gegen Kamille oder andere Korbblütler, gegen Zimt, Perubalsam oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Der Kontakt von Kamistad® Gel mit den Augen und offenen Wunden ist zu vermeiden. Nach dem Auftragen von Kamistad® Gel sollen die Hände gründlich gereinigt werden.

Kinder:
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Kamistad® Gel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Kamistad® Gel zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Kamistad® Gel bei Schwangeren und während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden.

Kamistad® Gel enthält Benzalkoniumchlorid:
Benzalkoniumchlorid kann Hautreizungen hervorrufen.

3. WIE IST KAMISTAD® GEL ANZUWENDEN?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie
sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 3-mal täglich einen etwa ½ cm langen Gel-Strang auftragen.

Art der Anwendung:
Das Gel wird auf die entzündeten Stellen aufgetragen und leicht einmassiert.

Dauer der Anwendung:
Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt. Wenn sich die Entzündungszeichen innerhalb einer Woche nicht bessern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wenn Sie die Anwendung von Kamistad® Gel vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Menge an (tragen Sie das Gel z.B. nicht häufiger oder dicker auf), wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben fort.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:
Gelegentlich: Nach dem Auftragen des Gels kann vorübergehend leichtes Brennen auftreten.

Erkrankungen des Immunsystems:
Sehr selten: Aufgrund des Gehaltes an Lidocain, Zimt und Kamille können allergische Reaktionen auftreten (z.B. Kontaktallergie), auch bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (z.B. Beifuß) und Perubalsam (durch so genannte Kreuzreaktionen).

Bei Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen an Haut oder Schleimhäuten ist die Anwendung von Kamistad® Gel zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
D-53175 Bonn
Website: www.bfarm.de

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST KAMISTAD® GEL AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Die Haltbarkeit nach Anbruch beträgt 12 Monate. Nicht über +30°C lagern. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Kamistad® Gel enthält:
Die Wirkstoffe sind: Lidocainhydrochlorid 1H2O und Auszug aus Kamillenblüten. 1 g Gel enthält 20 mg Lidocainhydrochlorid 1H2O und 185 mg Auszug aus Kamillenblüten (1:4-5). Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V) mit 1,37% Trometamol (eingestellt mit Methansäure 98% auf pH 7,3).

Die sonstigen Bestandteile:
sind Benzalkoniumchlorid, Ethanol 96%, Methansäure, Polyacrylsäure, Saccharin-Natrium, Trometamol, Gereinigtes Wasser, Wasser, Zimtöl.

Wie Kamistad® Gel aussieht und Inhalt der Packung:
Gelbes-braunes Gel. Kamistad® Gel ist in Tuben mit 10 g und 20 g Gel zur Anwendung in der Mundhöhle erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:

STADA GmbH
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101 603-0
Telefax: 06101 603-259
Internet: www.stada.de

Hersteller:
STADA Arzneimittel AG
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im September 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Kamistad Gel

  • Anwendungsgebiete:

    - Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    1/2 cm Stranglänge
    3-mal täglich
    verteilt über den Tag

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Tragen Sie das Arzneimittel auf die Mundschleimhaut auf.
    Oder: Tragen Sie das Arzneimittel auf das Zahnfleisch auf.
    Verwenden Sie dafür Ihren sauberen Finger oder saubere Wattestäbchen. Massieren Sie das Arzneimittel danach ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Augen und offenen Hautstellen.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist.

    Überdosierung?
    Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Leichtes Brennen auf der Schleimhaut

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffLidocain hydrochlorid-1-Wasser20 mg
    WirkstoffLidocain16,23 mg
    WirkstoffKamillenblüten-Extrakt185 mg
    HilfsstoffBenzalkonium chlorid+
    HilfsstoffEthanol 96% (V/V)+
    HilfsstoffAmeisensäure+
    HilfsstoffPolyacrylsäure+
    HilfsstoffSaccharin natrium+
    HilfsstoffTrometamol+
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
    HilfsstoffZimtöl+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

    Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Mittel zur örtlichen Betäubung (Lokalanästhetika wie Articain, Bupivacain, Lidocain, Mepivacain, Prilocain, Ropivacain)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Kumarine!
    - Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (E-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Korbblütler (lateinischer Name = Kompositen), z.B. Arnika, Ringelblume, Schafgarbe, Sonnenhut und Kamille!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Konservierungsstoffe (z.B. Benzalkonium oder Cetylpyridinium)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide!
    - Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Lagerung vor Anbruch
    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
    Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
    Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden!
    Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

  • Handelsformen:

    Anbieter: STADA, Bad Vilbel, www.stada.de Bearbeitungsstand: 13.05.2014
  • Kamistad Gel 10 g
  • Kamistad Gel, 10 g
  • UVP: 8,48 €
  • 4,79 € (inkl. MwSt.)
  • + 48 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 47,90 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Kamistad Gel 10 g - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

4.0
Bianca aus Hamburg schrieb am 28.06.2012

Tolles Produkt. Wirkt schnell. Ist absolut zu empfehlen


5.0
Cindy aus Erfurt schrieb am 28.06.2012

Habe mir vor kurzem Kamistadgel gekauft und wirkt echt spitze besonders bei kleineren Entzündungen. Der Preis ist unschlagbar! Top!


5.0
Daniela aus Oberhausen schrieb am 27.06.2012

Kamistad ist wirklich super. Wenn man mal eine Zahnfleischentzündung hat, einfach Kamistad drauf und es ist bald weg. Es hat mir auch schon bei ganz leichten Zahnschmerzen geholfen. Einfach top!


5.0
Anonym schrieb am 13.06.2012

Besonders gut bei offenen Wunden im Mundraum. Schnelle Wirkung, perfekt zur Behandlung solcher Sachen.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Kamistad Gel 10 g
  • Kamistad Gel, 10 g
  • UVP: 8,48 €
  • 4,79 € (inkl. MwSt.)
  • + 48 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 47,90 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1