Anmelden
mycarePlus
1-A-Pharma

Wirkungsvolle Generika von 1a Pharma

Generika sind Arzneimittel, die auf den Markt kommen, sobald der Patentschutz für das Original-Präparat verfällt. Viele sind Weiterentwicklungen mit verbesserten Rezepturen oder neuer Darreichung.


Atemwegsbeschwerden

Allergie und Heuschnupfen

Jedes Jahr, wenn der Frühling kommt und die Bäume und Gräser ihre Pollen verteilen, bedeutet das für Heuschnupfen-Geplagte ein Ausbrechen ihrer Symptome. Diese können unterschiedlich ausgeprägt sein:

  • Von einer ständig laufenden Nase
  • bis hin zu Atemnot oder
  • sogar einem allergischen Schock.

Mit den sogenannten Antihistaminika können die Auswirkungen des Heuschnupfens, aber auch die Beschwerden von anderen Allergien, gut in den Griff bekommen werden. 1 A Pharma bietet daher verschiedene Antihistaminika der zweiten Generation an, die sich durch Wirksamkeit, Qualität und günstige Preise auszeichnen.

Husten und Erkältung

Heiserkeit, Husten oder Schnupfen können auf eine virusbedingte Infektion hinweisen, meist sind dabei die oberen Atemwege betroffen. Die Symptome beeinträchtigen die Betroffenen zumeist tagsüber und vor allem in der Nacht. Wenn Fieber hinzukommt, kann der Körper extrem erschöpft sein. Um die Beschwerden zu lindern, gibt es bei 1A Pharma verschiedene Arzneimittel, die dabei helfen sollen

  • das Abhusten von Schleim zu erleichtern sowie
  • erkältungsbedingte Beschwerden zu lindern.

Neben verschiedenen Generika gibt es auch Medikamente auf pflanzlicher Basis von 1A Pharma gegen die Erkältungssymptome.


Verdauungsbeschwerden

Hilfe bei Magen-Darm-Problemen

Zu den empfindlichen Organen im Körper gehört der Darm. Gerät er aus dem Gleichgewicht, können

  • akuter Durchfall,
  • Bauchschmerzen,
  • Verstopfung oder
  • Sodbrennen

die Folge sein. Für jedes der genannten Probleme im Magen-Darm-Bereich gibt es verschiedene Arzneimittel von der 1 A Pharma GmbH, die dem Abhilfe schaffen können. Bei Sodbrennen sind das beispielsweise sogenannte Protonenpumpeninhibitoren, welche die übermäßige Produktion von Magensäure hemmen sollen. Eine gute Darmgesundheit kann außerdem helfen, die Symptome gar nicht erst auftreten zu lassen. Neben Medikamenten eignen sich dafür regelmäßige Bewegung, ausreichend Flüssigkeit und eine ballaststoffreiche Ernährung.


Schmerz & Psyche

Hilfe bei schmerzhaften Beschwerden

Leichte oder starke Schmerzen sind in erster Linie Warnsignale des Körpers, zum Beispiel ausgelöst durch Hitze, Druck oder Verletzungen. Dabei können sie überall auftreten, unter anderem:

  • im Kopf,
  • an den Gelenken und Extremitäten sowie
  • im Unterleib während der Periode.

Für jede Art von Schmerz gibt es verschiedene Wirkstoffe, die helfen können. Bei Kopfschmerzen oder schmerzhaften Beschwerden an den Gelenken können beispielsweise Präparate mit Ipuprofen von 1A Pharma helfen. Bei einer Migräne Attacke bietet das Unternehmen Generika mit dem Wirkstoff Naratriptan an, für die Unterleibsschmerzen während der Periode kann das Arzneimittel Naproxen 1A Pharma hilfreich sein.

Mentale Gesundheit

Für die mentale Gesundheit spielen nicht nur psychische Faktoren eine Rolle, sondern auch die mentalen Fähigkeiten. Diese hängen allerdings zum größten Teil maßgeblich vom Lebensalter ab. Dies bedeutet, dass mit zunehmenden Alter ein Nachlassen der Gedächtnisleistung nichts Ungewöhnliches ist. Verschiedene Medikamente mit Ginkgo-Extrakt von der 1 A Pharma GmbH können dabei helfen,

  • die individuellen Gedächtnisfähigkeiten sowie
  • das Lernvermögen wieder zu steigern.

Die Präparate sorgen für eine verbesserte Durchblutung des Gehirns, wodurch dieser Wirkeffekt erzielt werden soll.


Hautpilz & Lippenherpes

Hilfe bei schmerzhaften Beschwerden

Faden-, Hefe- oder Schimmelpilze können die Infektionen auslösen. Besonders im feuchtwarmen Klima von Saunen oder Schwimmbädern können diese Erreger vorkommen. Zu erkennen sind die Pilzinfektionen an

  • Rötungen,
  • Entzündungen,
  • Schuppungen und
  • Juckreiz.

Um die Beschwerden der Hauterkrankung zu lindern, eignen sich verschiedene Cremes, beispielsweise die Clotrimazol 1% Creme – 1 A Pharma. Die Wirkstoffe in den Cremes sollen dabei helfen, das Wachstum der Pilzerreger auf der Haut zu hemmen.

Hilfe bei Lippenherpes

Herpes ist eine weit verbreitete Hauterkrankung. Am häufigsten tritt sie in der Form von Lippenherpes auf: Kleine, nässende Bläschen bilden sich an der Lippe, die

  • jucken,
  • spannen und
  • brennen können.

Um eine starke Ausbreitung zu verhindern und die Symptome zu lindern, kann der Wirkstoff Aciclovir helfen, der in einer Akut Creme von 1 A Pharma verarbeitet ist.


Thromboseschutz

Gefährliche Blutgerinnsel

Die Fähigkeit des Blutes, gerinnen zu können, ist vor allem bei blutenden Verletzungen wichtig. Das Zusammenhalten und Verklumpen der Blutplättchen, der sogenannten Thrombozyten, soll

  • die Blutung stillen und
  • den Blutverlust eindämmen.

Kommt es allerdings innerhalb von Blutgefäßen zu diesen Gerinnseln, können Herzinfarkte oder Schlaganfälle auftreten. Sogenannte Blutverdünner können dabei helfen, der Entstehung von Blutgerinnseln vorzubeugen. 1 A Pharma nutzt in seinen freiverkäuflichen Medikamenten dafür den Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS 100).


Arzneimittel für die ganze Familie

Das Unternehmen 1 A Pharma mit Sitz in Oberhaching bietet verschiedene Generika zu den unterschiedlichsten Gesundheitsbereichen an. Der Vorteil von Generika liegt unter anderem darin, dass sie günstiger sein können als die Original-Präparate. Dennoch gelten für diese strenge, gesetzliche Vorgaben. Beispielsweise muss eine einwandfreie pharmazeutische Qualität nachgewiesen werden.

1 A Pharma konzentriert sich außerdem auf eine konsequente Kundenorientierung. Dies soll mit günstigen Preisen sowie einem umfangreichen Standard-Portfolio erreicht werden. Das Unternehmen ist außerdem Mitglied des Verbands ProGenerika und unterstützt außerdem den Verein Silberstreifen, der unter anderem die Kinderneurologie fördert.