Anmelden
mycarePlus

Bepanthen Wund- und Heilsalbe, 20 g

4.975609756097561 41 Kundenbewertungen
Abbildung ähnlich
  • 4,19 € UVP 6,47 €
  • 42 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 209,50 € / kg
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Bepanthen

Bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.

Darreichung:
Salbe
Inhalt:
20 g
PZN:
01580241
Hersteller:
Bayer Vital GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Bepanthen Wund- und Heilsalbe

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bepanthen Wund- und Heilsalbe
.

Wirkstoff:
  • Dexpanthenol.
Anwendungsgebiete:
  • Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.
Warnhinweise:
  • Enthält Wollwachs, Stearylalkohol und Cetylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Sonstige Bestandteile:
  • Gebleichtes Wachs
  • Dickflüssiges Paraffin
  • Dünnflüssiges Paraffin-Weißes Vaselin-Ceresin-Glycerolmonooleate (veg.)-Wollwachsalkohole-Gemisch (Protegin X)
  • Weißes Vaselin
  • Cetylalkohol (Ph.Eur.)
  • Stearylalkohol (Ph.Eur.)
  • Wollwachs
  • Mandelöl
  • Gereinigtes Wasser
Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2022

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Bepanthen Wund- und Heilsalbe

  • Mit Dexpanthenol
  • Keine Konservierungsmittel
  • Wundheilungsfördernd
  • Für alle Altersgruppen geeignet
  • Frei von Duftstoffen
  • Ohne Farbstoffe

Der Klassiker unter den Wundsalben

Kleine Wunden können im Alltag schnell auftreten - ein Sturz, ein Schnitt, ein Stich. Viele Wunden verheilen nach längerer Zeit von selbst. Eine begleitende Behandlung kann jedoch sinnvoll sein, um

  • die Wundheilung zu unterstützen,
  • die Hautschutzbarriere zu stärken,
  • ein feuchtes Wundmilieu zu schaffen und somit
  • den Heilungsverlauf zu fördern.

Bepanthen Wund- und Heilsalbe vereint alle diese Eigenschaften und kann die Heilung bei leichten, oberflächlichen Haut- und Schleimhautschädigungen unterstützen.


Unterstützende Wundheilung

Der im Bepanthen enthaltene Wirkstoff Dexpanthenol ist strukturell verwandt mit der Pantothensäure. Dieses ist an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt, wie hier am Hautstoffwechsel. Geschädigter Haut mangelt es an dem sogenannten Vitamin B5. Das Dexpanthenol wird im Körper zu Pantothensäure umgewandelt und gleicht die fehlenden Mineralstoffe aus. Der Wirkstoff dringt tief in die Haut ein, sodass sich die Wunde schneller schließen kann. Die Salbe der Bayer Vital GmbH hinterlässt einen atmungsaktiven Film auf der Oberfläche, um sie vor dem Austrocknen zu schützen.


Ihre Vorteile

  • Unterstützt die natürliche Wundheilung.
  • Fördert die Produktion neuer Hautzellen.
  • Bildung von neuem, gesundem Hautgewebe.
  • Stärkt die Hautschutzbarriere und das Feuchthaltevermögen der Haut.
  • Gut verträglich, auch für empfindliche Haut geeignet.

Wie wende ich die Bepanthen Wund- und Heilsalbe an?

Tragen Sie die Salbe nach Bedarf ein- bis mehrmals täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auf. Die Anwendung sollte so lange erfolgen, bis die Wunde verheilt ist. Tipp: Die Wund- und Heilsalbe kann auch gut bei trockenen, schuppig-rissigen Hautstellen wie eine Art Kur über mehrere Nächte in Folge angewendet werden. So kann die Haut, vor allem im Winter, vor erneutem Austrocknen geschützt werden.


Was sollte ich bei der Anwendung beachten?

Bei verunreinigten Verletzungen (z.B. Schürfwunden) empfiehlt es sich, die verschmutzten Wunden erst mit klarem Wasser zu reinigen. Als Erste Hilfe sollten Sie die Verletzung beispielsweise mit der Bepanthen Antiseptischen Wundcreme desinfizieren, bis die Wunde geschlossen ist. Das Arzneimittel ist nach Anbruch 3 Monate verwendbar.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Oberflächliche Haut- und Schleimhautwunden, unterstützende Behandlung

Dosierung und Anwendungshinweise:

Alle Altersgruppen
eine ausreichende Menge
ein- bis mehrmals täglich
verteilt über den Tag

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffDexpanthenol50 mg
HilfsstoffWachs, gebleichtes+
HilfsstoffParaffin, dickflüssiges+
HilfsstoffProtegin X+
HilfsstoffVaselin, weißes+
HilfsstoffCetylalkohol18 mg
HilfsstoffStearylalkohol12 mg
HilfsstoffWollwachs250 mg
HilfsstoffMandelöl, nativ+
HilfsstoffWasser, gereinigtes+

Wirkungsweise:

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff heilt verletzte Haut und Schleimhaut. Er ist strukturell verwandt mit Pantothensäure, einem Vitamin, das an wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt ist. Geschädigter Haut oder Schleimhaut mangelt es an Pantothensäure. Das Arzneimittel mit dem Wirkstoff, der im Körper in Pantothensäure umgewandelt wird, gleicht das fehlende Vitamin aus und die Wunde kann sich rascher wieder schließen.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
- Vorsicht bei Allergie gegen Wollwachsalkohole!
- Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 3 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: BAYER SELBSTMED, Leverkusen, www.bayervital.de Bearbeitungsstand: 25.04.2019

4.975609756097561

5,0 / 5

41 insgesamt

5

40

4

1

3

0

2

0

1

0

5.0
Anonym 
06.08.2022
Bei kleinen Kratzern und Schürfwunden verwende ich sie sehr gerne. Lässt sich gut auftragen, allerdings decke ich sie gerne mit einem Pflaster ab, da sie nicht so schnell einzieht.
5.0
Anonym 
28.07.2022
Hilft super bei Kratzern und Schrammen und lässt sich leicht auftragen.
5.0
Roman  
12.07.2022
Die beste Creme für eine wirklich sehr sehr schnelle und extrem effektive Heilung. Diese ist auch sehr sehr verträglich. Und kann bei sämtlichen Wunden angewendet werden. Die Qualität ist auch gleich bleibend top. Eine echt einwandfrei Creme. Die unsere Familie kpl. empfehlen kann.
5.0
Anonym 
10.07.2022
Ist immer im Haus, sehr gutes Produkt.
5.0
Anonym  aus Stuttgart
09.03.2022
Die Bepanthen Wund- und Heilsalbe ist die beste Salbe
5.0
Anonym  aus Leisel
23.01.2022
Tolle Heilsalbe sollte in jeder Hausapotheke sein. Praktisch auch die kleinen Größen so das man stets eine unangebrachten Tube auf Vorrat haben kann
5.0
Heike   aus Veltheim
24.12.2021
Altbewährt immer wieder gerne.
4.0
Anonym 
21.09.2021
Bepanthen wie man sie kennt. Schön ist, dass man sie in verschiedenen Größen bekommt. Schnelle Lieferung macht es noch besser. Kommt gut verpackt in der bekannten Verpackung an. Alles bestens.
5.0
Jeannine  aus Schönwalde-Glien
09.09.2021
Sehr gute Wundheilungscreme. Gehört in jede Hausapotheke.
5.0
Anonym 
15.08.2021
Ich verwende die Salbe mit sehr gutem Erfolg bei kleineren Verletzungen.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.