Anmelden
mycarePlus

Caelo Lebertran, 250 ml

Abbildung ähnlich
  • 9,67 €
  • 97 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 38,68 € / l
Lieferbar
Produktbeschreibung

Anwendungsgebiete: Vitamin A-Mangel, sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung; Vorbeugung gegen Rachitis.

Darreichung:
Öl
Inhalt:
250 ml
PZN:
03396139
Hersteller:
Caesar & Loretz GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Caelo Lebertran

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

LEBERTRAN CAELO HV-Packung. Wirkstoff: Lebertran. Anwendungsgebiete: Vitamin A-Mangel, sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung; Vorbeugung gegen Rachitis.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Vitamin A-Mangel, sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung
- Vorbeugung gegen Rachitis

Dosierung und Anwendungshinweise:

Säuglinge
5 ml (1 Teelöffel)
einmal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Kleinkinder
5-10 ml (1-2 Teelöffel)
einmal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Jugendliche und Erwachsene
20 ml (1 Esslöffel)
einmal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Erhöhte Kalziumwerte
- Erhöhte Kalziumausscheidung im Urin

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffLebertran1 g
WirkstoffRetinolmindestens 850 Internationale Einheiten
WirkstoffColecalciferolmindestens 85 Internationale Einheiten

Wirkungsweise:

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Lebertran ist ein Öl, welches aus der Leber von Fischen gewonnnen wird. Es enthält vor allem Vitamin A und Vitamin D. Aufgrund des Gehaltes an Vitamin D wird es zur Rachitispropyhaxe bei Kindern im Wachstumsalter und allgemein zur Unterstützung des Knochenaufbaus verwendet.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Seefische (Hai, Heilbutt, Kabeljau, Lachs, Rotbarsch, Scholle, Thunfisch und Lachs)!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 4 Wochen verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: CAESAR & LORETZ, Hilden, www.caelo.de Bearbeitungsstand: 12.06.2018

5.0

5,0 / 5

1 insgesamt

5

1

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Annette  aus Unterlüß
25.09.2019
Sehr gut, auch geschmacklich nicht so wie ich es von früher her bei Oma kannte.....Nehme ich jetzt über die Herbst und Wintermonate ein, da ich dann weniger Sonnenstrahlen abbekomme für die wichtige Vitamin D Bildung.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.