5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

Canesten Extra Nagelset Salbe, 1 St

4.083333333333333 12 Kundenbewertungen
-30%*
Abbildung ähnlich
  • 24,99 € UVP 36,03 €
  • 250 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Lieferbar
Produktbeschreibung Bayer

Arzneimittel zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen.

Darreichung:
Salbe
Inhalt:
1 St
PZN:
00619053
Hersteller:
Bayer Vital GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Canesten Extra Nagelset Salbe

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Canesten Extra Nagelset
. Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Warnhinweis: Enthält Wollwachs.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was ist Canesten Extra Nagelset und wofür wird es angewendet?
Pilze wachsen in die Tiefe der Haut hinein und "verwurzeln" sich dort meist mit einem Fadengeflecht. Bifonazol, ein wirksamer Bestandteil der Salbe, greift den Pilz in der Haut an. Harnstoff, ein weiterer wirksamer Bestandteil der Salbe, führt zur Erweichung der behandelten erkrankten Nagelbereiche, die dadurch leichter entfernt werden können.
Canesten Extra Nagelset ist ein Arzneimittel zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichzeitiger gegen Pilze gerichteter antimykotischer Wirkung.

Wie ist Canesten Extra Nagelset anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Art der Anwendung:
Tragen Sie einmal täglich so viel Salbe aus der Tube des Canesten Extra Nagelset auf die erkrankten Nägel auf, bis die gesamte Nageloberfläche dünn bedeckt ist. Die Beschaffenheit der Salbe ist sehr fest, um ein punktgenaues Auftragen ohne Zerlaufen zu ermöglichen. Deshalb müssen Sie kräftig auf die Tube drücken, um die gewünschte Menge auftragen zu können. Kleben Sie anschließend die betroffenen Finger- bzw. Fußnägel mit dem Pflaster zu. Das Pflaster ist entsprechend der Größe des Nagels gegebenenfalls zu halbieren. Um die Klebefähigkeit des Pflasters zu erhalten, achten Sie bitte darauf, dass beim Aufkleben des Pflasters keine Salbe in den Spalt zwischen Haut und Klebefläche eindringt. Auch sollten Sie die Klebefläche des Pflasters nicht mit den Fingern berühren.
Nach jeweils 24 Stunden wird das Pflaster abgelöst und die betroffenen Finger oder Zehen werden ca. 10 Minuten in warmem Wasser gebadet. Anschließend entfernen Sie mit dem Spatel sorgfältig die aufgeweichte erkrankte Nagelsubstanz. Zum Schluss werden die behandelten Nägel gründlich abgetrocknet, die Salbe erneut, wie oben beschrieben, aufgetragen und mit dem Pflaster zugeklebt.
Das Abdecken der den Nagel umgebenden Hautfläche ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Sollte dies infolge einer Reizung dennoch erforderlich sein, kann auf die den Nagel umgebenden Hautränder z.B. Zinkpaste aufgetragen werden.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung muss so lange täglich durchgeführt werden, bis alle erkrankten Nagelteile entfernt sind und das Nagelbett glatt ist. (Die Salbe wirkt nur auf erkrankte Nagelsubstanz, gesunde Teile bleiben unbeeinflusst). Dazu sind im Allgemeinen, je nach Ausmaß der Erkrankung und der Nageldicke, 7-14 Tage erforderlich. Nach der Nagelentfernung sollte eine konsequente gegen Pilze gerichtete (antimykotische) Behandlung über ca. 4 Wochen 1-mal täglich mit einer Bifonazol-Creme (harnstofffrei) durchgeführt werden.

Wenn nach 7-14 Tagen nicht alle erkrankten Nagelteile entfernt sind und das Nagelbett nicht glatt ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Canesten Extra Nagelset zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie die Anwendung von Canesten Extra Nagelset abbrechen:
Um eine vollständige Ausheilung der Pilzinfektion zu erreichen und einem Rückfall vorzubeugen, sollten Sie möglichst nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen. Wenn Sie dies dennoch tun, ist eine Wiederkehr der Beschwerden zu befürchten, da Ihre Pilzerkrankung wahrscheinlich noch nicht richtig ausgeheilt ist. Die Behandlung sollten Sie auch nicht nach dem Abklingen der Beschwerden abbrechen, sondern konsequent fortführen (wie unter "Dauer der Anwendung" empfohlen).

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was können Sie zusätzlich tun?
Wechseln Sie täglich Handtücher und Kleidungsstücke, die mit den erkrankten Stellen in Berührung gekommen sind. Dadurch können Sie eine Übertragung der Pilzerkrankung auf andere Körperteile oder andere Personen vermeiden.

Wie ist Canesten Extra Nagelset aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf!
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 30 °C aufbewahren!

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Nach Anbruch der Tube ist die Salbe 3 Monate verwendbar!

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Nagelpilz, bei dem eine Ablösung des erkrankten Nagels notwendig ist

Dosierung und Anwendungshinweise:

Alle Altersstufen
eine ausreichende Menge
einmal täglich
unabhängig von der Tageszeit

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf den/die betroffenen Nagel/ Nägel auf. Kleben Sie danach das Pflaster für 24 Stunden über den Nagel. Zum täglichen Verbandwechsel baden Sie die Finger oder Zehen ca. 10 Minuten in warmem Wasser und kratzen anschließend mit dem Spatel die aufgeweichte Nagelsubstanz ab. Nach dem Abtrocknen wird erneut Salbe aufgetragen und ein Pflaster aufgeklebt.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Allgemeine Behandlungsdauer: 7-14 Tage. Nach der Nagelablösung ist eine Weiterbehandlung mit einem Pilzmittel notwendig.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Hautreizungen, wie:
        - Hautrötung
        - Brennen auf der Haut
        - Juckreiz
        - Schuppenbildung der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffBifonazol10 mg
WirkstoffHarnstoff400 mg
HilfsstoffWollwachs+
HilfsstoffWachs, gebleichtes+
HilfsstoffVaselin, weißes+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination aus Bifonazol und Harnstoff.
Bifonazol wirkt gegen Pilzerkrankungen. Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert, oder Zellbestandteile treten aus und die Zelle löst sich auf. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Der Wirkstoff ist außerdem gegen bestimmte Bakterien wirksam.
Durch Harnstoff wird die Haut verstärkt mit Feuchtigkeit versorgt und kann diese länger speichern. In Folge weicht die obere Hornschicht auf und die Haut wird geschmeidiger und weicher. Außerdem kann auch die Hornplatte des Nagels aufgeweicht und nach und nach entfernt werden. Der Zusatz von Harnstoff ermöglicht dem Wirkstoff Bifonazol das Vordringen von der Hautoberfläche in die tiefergelegenen Schichten.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Wollwachsalkohole!
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Handelsformen:

Anbieter: BAYER SELBSTMED, Leverkusen, www.bayervital.de Bearbeitungsstand: 28.07.2015

4.083333333333333

Sehr gut

4,1 / 5

12 insgesamt

5

7

4

3

3

0

2

0

1

2

5.0
christine  aus zossen
13.03.2020
ich finde das Produkt super. Schnelle Wirkung

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus thüringen
22.09.2019
Hat super schnell geholfen.
5.0
Anonym  aus Osnabrück
17.02.2017
Ich habe lange herumexperimentiert, um meinen Zehnagel wieder gesund zu bekommen. Canesten habe ich als letzte Chance ausprobiert. Und es hat geklappt. Natürlich kleben die Pflaster am Zeh eher schlecht. Wird ja auch beansprucht. Ich habe ein paar normale besorgt und "nachgeholfen". Der Erfolg spricht für sich. Ich bin sehr glücklich mit einem schön nachgewachsen Nagel. Und es ist noch kein Pilz wieder aufgetreten! Kann ich sehr empfehlen!
1.0
Anonym 
05.02.2017
Leider kann ich das Set nur begrenzt empfehlen. Die Creme ist sinnvoll und zeigt Wirkung. Die Pflaster sind jedoch von schlechtester Qualität, Klebewirkung kaum vorhanden, schlechter Zuschnitt. Selbst wenn man nach dem Fußbad eine Stunde wartet kleben sie auch nicht auf der Haut. Die Anwendung sollte man Minimum zwei Wochen durchhalten. Der Spatel ist dabei sehr nützlich. Diese Bewertung bezieht sich rein auf das Produkt, nicht auf mycare .
4.0
Anonym  aus Göttingen
17.07.2015
Das Canesten Set ist das einzige was mir bis jetzt geholfen hat. Man muss aber konsequent dran bleiben, sonst kann man sich das Geld auch sparen.
1.0
Volker  aus 65779 Kelkheim
13.01.2014
Miserable Erfolge - leider. Zum einen hält kein Pflaster länger als 2 Stunden - schon gar nicht die mitgelieferten. Die Feuchtigkeit der Haut löst die Pflaster nach kurzer Zeit ab. Zum anderen habe ich (möglicherweise durch ständigen Pflasterwechsel) keinen Erfolg erzielt- nicht nach 7 Tagen, auch nicht nach 2 Wochen Dafür ist das Set einfach zu teuer, obwohl ich normalerweise von Carnesten-Produkten sehr viel halte.
5.0
Anonym 
14.02.2013
Ich, als Fußpflegerin, biete meinen Kunden eine Intensiev Behandlung, mit diesem Produkt an. Was soll ich sagen nur top Ergebnisse. Meine Kunden haben danch keine Probleme mehr. Habe selbt von Ärzten und Krnkenhäusern nur positive Rückmeldungen über dieses Produkt bekommen. Kann es einfach nur weiter empfehlen.
5.0
Ute 
10.02.2013
Ich habe das Produkt eine Woche angewandt und habe gute Ergebnisse erzielt. Ein Nagel muss aber noch länger behandelt werden. Anwendung ist einfach und gut, man muss sich eben Zeit nehmen.
4.0
Sandra  aus Berlin
16.08.2012
Ich nehme das Canestan Extra Nagelset jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen und es stellen sich erste Erfolge ein. Die befallenen Zehnägel lassen sich leicht entfernen, obwohl ich dazu eine Nagelschere und nicht den beigefügten Spachtel verwende. Die beigefügten Pflaster reichten bei mir gerade mal 1 Woche, so dass ich dann auf normale, wasserdichte zurückgriff. Das Nachwachsen des gesunden Nagels nimmt wohl einige Zeit in Anspruch und fordert viel Geduld, aber es wird sich bestimmt lohnen.
5.0
Mareike  aus Wuppertal
11.07.2012
Das Set ist ja nicht ganz billig, aber wenn man es immer konsequent anwendet, so hat man relativ schnell wieder Ruhe - und die Füße und Fußnägel sehen wieder so aus, wie früher. Ich kann jedem mit dem Problem nur anraten es penibel anzuwenden. Außerdem sollten die Socken nach dem Anziehen immer gleich heiß gewaschen werden.
4.0
Amanda 
27.06.2012
Das Canesten Nagelset läßt sich ohne großen Aufwand anwenden. Leider flammt der Pilz sofort wieder auf, wenn man es weniger anwendet als empfohlen. Deshalb lieber einmal mehr als zu wenig anwenden.
5.0
Anonym  aus Rhein- Sieg Kreis
10.10.2011
Mein großer Zehennagel war komplett befallen, durch die Behandlung mit Canesten extra Nagelset hat sich schnell eine Heilung eingestellt. Da ich aber während der Behandlung schwanger wurde, musste ich abbrechen, daher kann ich nicht genau sagen, ob es meinen Nagel komplett geheilt hätte. Da ich nun nicht mehr stille, probiere ich es jetzt erneut. Ich hoffe mit Erfolg!

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.