Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
X
Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus-Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69 € 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 39,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+
Artikelinformationen
Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Biokanol Ampullen 6X2 ml
-24% *
Abbildung ähnlich

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Biokanol Ampullen, 6X2 ml

Kochsalzlösung zum Auflösen oder Verdünnen von Arzneimitteln, die mit der Natriumchlorid-Lösung verträglich sind.

Darreichung: Ampullen
Inhalt: 6X2 ml
PZN: 00955555
Hersteller: Biokanol Pharma GmbH
  • UVP: 4,61 €
  • 3,47 € (inkl. MwSt.)
  • + 35 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 28,92 € / 100ml
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • ISOTONISCHE KOCHSALZ 0.9% 60X2 ml ISOTONISCHE KOCHSALZ 0.9% 60X2 ml
    • 36,57 € 31,08 € (inkl. MwSt.)
    • Grundpreis: 25,90 € / 100ml
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Biokanol Ampullen

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“, Injektionslösung.
Wirkstoff: Natriumchlorid-Lösung. Anwendungsgebiete: ist eine Kochsalzlösung zum Auflösen oder Verdünnen von Arzneimitteln, die mit der Natriumchlorid-Lösung verträglich sind.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“, Injektionslösung
Wirkstoff: Natriumchlorid-Lösung

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Wenn sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in der Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


Diese Packungsbeilage beinhaltet:
  1. WAS IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% "BIOKANOL" UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
  2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% "BIOKANOL" BEACHTEN?
  3. WIE IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% "BIOKANOL" ANZUWENDEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% "BIOKANOL" AUFZUBEWAHREN?
  6. WEITERE INFORMATIONEN


1. WAS IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% „BIOKANOL“ UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ ist eine Kochsalzlösung zum Auflösen oder Verdünnen von Arzneimitteln, die mit der Natriumchlorid-Lösung verträglich sind. Die fertigen Lösungen werden Ihnen durch einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal mittels einer Spritze verabreicht.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% „BIOKANOL“ BEACHTEN?

Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ darf nicht angewendet werden bei erhöhtem Natriumgehalt des Blutserums (Hypernatriämie) und Überwässerung (Hyperhydration).

Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“:
Für die Anwendung von Isotonische Kochsalzlösung 0,9 % „Biokanol“ sind keine spezifischen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Bei Einnahme/Anwendung von Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ mit anderen Arzneimitteln:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden oder auch vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei Mischungen von Isotonische Kochsalzlösung 0,9 % „Biokanol“ mit anderen Arzneimitteln sind auch die Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen des gelösten Medikaments zu beachten. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt. Bei Mischungen von Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ mit anderen Arzneimitteln sind auch die Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen des gelösten Medikaments zu beachten. Beim Mischen mit anderen Arzneimitteln können Ausfällungen in der Mischung auftreten.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt vor der Behandlung mit Isotonische Kochsalzlösung 0,9 % „Biokanol“ über eine mögliche Schwangerschaft oder darüber, dass sie stillen. Für Isotonische Kochsalzlösung 0,9 % „Biokanol“ sind diesbezüglich keine Risiken bekannt.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

3. WIE IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9% „BIOKANOL“ ANZUWENDEN?

Dieses Arzneimittel wird bei Ihnen durch einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal angewendet. Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ wird parenteral (als Injektion) angewendet. Die Art und Dauer der Anwendung richtet sich dabei nach dem Medikament, das mit Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ gemischt wurde.

Wenn Sie eine größere Menge Isotonische Kochsalzlösung 0,9 % „Biokanol“ erhalten haben als sie sollten:
Überdosierungen von Natriumchlorid (Kochsalz) können zu überhöhter Salzkonzentration im Blut bzw. überhöhten Blutspiegeln von Natrium und Chlorid führen, mit der Folge von Gewebeschwellung durch Wasseransammlung (Ödem) und Übersäuerung des Blutes. Sollte dies eintreten, wird die Verabreichung der Lösung sofort gestoppt. Der Arzt wird über ggf. erforderliche weitere Behandlungsmaßnahmen entscheiden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Anwendung von Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ entsprechend den Vorschriften ist jedoch nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte Abt. Pharmakovigilanz Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, 53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.

5. WIE IST ISOTONISCHE KOCHSALZLÖSUNG 0,9 % „BIOKANOL“ AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach „Verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich Sie dürfen Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ nicht verwenden, wenn Sie folgendes bemerken: Trübung oder Schwebeteilchen in der Lösung, Beschädigung des Behältnisses.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ enthält:
Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Natriumchlorid (Kochsalz). 1 ml der Injektionslösung enthält 9 mg Natriumchlorid. Der sonstige Bestandteil ist Wasser für Injektionszwecke. Elektrolytkonzentrationen: 1 ml enthält: 0,154 mmol Na+, 0,154 mmol Cl-.

Wie Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ aussieht und Inhalt der Packung:
Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ ist eine Injektionslösung zur Verabreichung durch eine Spritze. 1 Packung enthält Ampullen aus farblosem Glas mit jeweils 2 ml Inhalt.

Packungsgrößen:
Isotonische Kochsalzlösung 0,9% „Biokanol“ ist in Packungen zu 6 Ampullen und 60 Ampullen erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Biokanol Pharma GmbH
Kehler Str. 7
76437 Rastatt
Tel.: 07222 78679-0
Fax: 07222 78679-9

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2015.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Produktbewertungen

Isotonische Kochsalzlösung 0 - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Biokanol Ampullen 6X2 ml
  • Isotonische Kochsalzlösung 0,9% Biokanol Ampullen, 6X2 ml
  • UVP: 4,61 €
  • 3,47 € (inkl. MwSt.)
  • + 35 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 28,92 € / 100ml
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1