Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr 100 g
Abbildung ähnlich

Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr, 100 g

Zur Keimminderung auf der Haut. Zum Bereiten von Bädern, Spülungen und Umschlägen.

Darreichung: Lösung
Inhalt: 100 g
PZN: 01055693
Hersteller: Fagron GmbH & Co. KG
  • 10,42 € (inkl. MwSt.)
  • + 105 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 10,42 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Kaliumpermanganatlösung 1% SR.
Anwendungsgebiete: Zur Keimminderung auf der Haut. Zum Bereiten von Bädern, Spülungen und Umschlägen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Kaliumpermanganatlösung 1% SR
Solutio Kalii permanganici 1% SR

Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie! Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss das Arzneimittel jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden. Heben Sie die Gebrauchsinformation auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Stoff- oder Indikationsgruppe:
Antiseptikum / Desinfiziens.

Anwendungsgebiete:
Zur Keimminderung auf der Haut. Zum Bereiten von Bädern, Spülungen und Umschlägen.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie Kaliumpermanganatlösung (Solutio Kalii permanganici) nicht anwenden?
Kaliumpermanganatlösung soll bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Kaliumpermanganat nicht angewendet werden. Als Methämoglobinbildner kann Kaliumpermanganat bei Personen mit Methämoglobin-Reduktase-Insuffizienz schwere Methämoglobinämie verursachen.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Die Sicherheit der Anwendung in der Schwangerschaft ist nicht nachgewiesen, deshalb sollte die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Kaliumpermanganatlösung 1% SR kann unverdünnt reizend und ätzend auf die Haut oder Schleimhaut wirken und sollte daher nur in Verdünnungen, wie unter Dosierung angegeben, verwendet werden. Versehentlich aufgebrachtes Lösungskonzentrat durch Spülen mit reichlich Wasser entfernen. Kaliumpermanganat kann die Haut, Textilien und andere Gegenstände braun färben. Eine schonende Fleckentfernung ist mit Ascorbinsäurelösungen (ca. 10-prozentig) möglich.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Nach Verdünnen mit Trinkwasser zur Anwendung auf der Haut, zu Spülungen, zum Bereiten von Umschlägen und Bädern. Als verdünnte (schwach violett gefärbte) Lösung anwenden. Herstellen einer 0,001-prozentigen Lösung:
- Zum Spülen von Wunden und für Umschläge: 1 ml Lösungskonzentrat (20 Tropfen) mit 1 Liter Trinkwasser verdünnen.
- Für ein Fußbad: 5 ml Lösungskonzentrat (1 Teelöffel) mit 5 Litern Trinkwasser verdünnen.
- Für ein Vollbad werden 100 ml Lösungskonzentrat auf 100 Liter Trinkwasser gegeben.

Die verdünnte Lösung muss immer frisch hergestellt werden. Mit der verdünnten Lösung sollten 2-3-mal täglich Spülungen, Umschläge, Bäder für jeweils maximal 30 min gemacht werden. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt entsprechend dem klinischen Krankheitsverlauf. Im Rahmen der Selbstmedikation sollte die Kaliumpermanganatlösung nicht länger als 14 Tage angewendet werden. Sollten die Beschwerden nach dieser Zeit weiter bestehen, ist ein Arzt aufzusuchen.

Überdosierung und andere Anwendungsfehler:
Versehentlich aufgebrachte Kaliumpermanganatlösung 1% SR durch Spülen mit reichlich Wasser entfernen. Versehentlich eingenommene Kaliumpermanganatlösung 1% SR kann zur Verätzung der Mundschleimhaut führen. Bei Einnahme einer größeren Menge der Lösung ist ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Im Akutfall kann durch Auslösen von Erbrechen und Trinken von Milch die Aufnahme vermindert werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
In Gegenwart von oxidationsempfindlichen Stoffen, Iodid, Wasserstoffperoxid u.a. kann es zur Inaktivierung der Reaktionspartner und damit zum Wirkungsverlust kommen. Kaliumpermanganatlösung sollte deshalb nicht mit anderen Lösungen gemischt werden.

Nebenwirkungen:
Wie alle Arzneimittel können Kaliumpermanganatlösungen Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden untenstehende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.


Bei der Anwendung von Lösungen ab 0,5% Kaliumpermanganat kann es zu Reizung und ätzender Schädigung der Schleimhaut, verbunden mit einer braunen Verfärbung (Braunstein) kommen. Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Das Arzneimittel soll nach Ablauf des aufgedruckten Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Nach Anbruch 6 Monate verwendbar.

Aufbewahrungshinweise:
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Vor Licht geschützt im Originalkarton aufzubewahren.

Zusammensetzung:
100 g Lösungskonzentraf enthalten Wirkstoff: Kaliumpermanganat 1,0 g. Sonstiger Bestandteil: Gereinigtes Wasser.

PKH GmbH
Daniel-Vorländer-Str. 2
06120 Halle

Zusätzlicher Vertriebsunternehmer:
Fagron GmbH & Co. KG
Von-Bronsart-Straße 12
22885 Barsbüttel
Tel.: +49 (0)40 670 67-680
www.fagron.de

Stand der Information: Juni 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Produktbewertungen

Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr 100 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Bonus-Herzen sammeln

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr 100 g
  • Kaliumpermanganat-Lösung 1% Sr, 100 g
  • 10,42 € (inkl. MwSt.)
  • + 105 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 10,42 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
X
Spar-Vorteile mit mycareplus
  • Jederzeit Gratis-Versand
  • Kostenfrei und unverbindlich
  • Sofort-Rabatte sichern
  • u.v.m.
Jetzt anmelden »
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
1.000 Bonus-Herzen geschenkt ab 69 €. Für mycareplus-Mitglieder » 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich erhalten.
Gratis-Versand möglich! Nur noch 19,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Gratis-Versand

✔ 69€

+