Anmelden
mycarePlus

Prosturol Zäpfchen, 10 St

Abbildung ähnlich
  • 13,56 € UVP 15,97 €
  • 136 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Zur Linderung und Beruhigung lokaler Beschwerden im Anorektal-Kanal bei akuter und chronischer Prostatitis sowie gutartiger Protstatavergrößerung.

Darreichung:
Suppositorien
Inhalt:
10 St
PZN:
13923692
Hersteller:
APOGEPHA Arzneimittel GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Prosturol Zäpfchen

Produkteigenschaften:

WIRKUNG UND INHALTSSTOFFE VON PROSTUROL®:
Baustein für Baustein zurück zu mehr Lebensfreude: Auf welche Maßnahmen Sie dabei setzen - sei es Stressreduktion oder mehr Bewegung - ist dabei eine ganz individuelle Angelegenheit. Allgemeingültig ist dagegen die unterstützende Begleittherapie mit Prosturol®, das zur Linderung und Beruhigung lokaler Beschwerden im Anorektalkanal (Canalis analis) angewandt wird. Seine Wirkung entfaltet Prosturol® auf Basis einer Kombination verschiedener Inhaltsstoffe:

  • Hyaluronsäure
  • Kürbiskernölextrakt (Cucurbita pepo)
  • Indischer Wassernabel (Centella asiatica)
  • Weihrauch (Boswelia)
  • Strohblume (Helichrysum italicum)
  • Australischer Teebaum (Melaleuca alternifolia)
  • Vitamin E (Tocopherolacetat)

Im Fokus stehen gewebeentspannende Eigenschaften, unterstützt durch die Pflanzenkombination, die gemeinsam zu einer Besserung der Beschwerden beitragen können. Dank der Zäpfchen-Form kann Prosturol® seine Wirkung direkt am Ort des Geschehens entfalten.

Anwendung:
Zum Einsatz kommt das Prosturol®-Zäpfchen einmal täglich. Sofern der Arzt keine andere Empfehlung ausspricht, sollte das Zäpfchen vorzugweise vor dem Schlafengehen angewandt werden. Zu Anfang wird eine 30-tägige Kuranwendung empfohlen. Die weitere Einnahme richtet sich in erster Linie nach den Beschwerden; bei Bedarf ist auch eine Daueranwendung von Prosturol® möglich.

Quelle: www.prosturol.de
Stand: 05/2018
4.0

Sehr gut

4,0 / 5

1 insgesamt

5

0

4

1

3

0

2

0

1

0

4.0
Patrick 
01.09.2020
Ich hatte mich mehrere Monate mit einer abakteriellen Prostatitis herumgeplagt. Irgendwann verkrampfte dadurch auch noch die Beckenbodenmuskulatur und die Beschwerden wurden schlimmer. Die Prosturol-Zäpfchen haben mir sehr geholfen und bereits nach wenigen Tagen spürte ich, dass die Verkrampfungen im Beckenboden- bzw. Prostatabereich nachlassen. Der Preis für dieses Produkt ist zwar recht hoch, aber da mir die Zäpfchen gut helfen, gebe ich gerne etwas mehr Geld aus. Meine Gesundheit ist es mir wert.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.