Anmelden
mycarePlus

toxiLoges Infekt Tropfen, 50 ml

Abbildung ähnlich
  • 12,69 € UVP 14,95 €
  • 127 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 25,38 € / 100 ml
Lieferbar
Produktbeschreibung Dr. Loges

Homöopathischen Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr.

Inhalt:
50 ml
PZN:
16735169
Hersteller:
Dr. Loges + Co. GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel toxiLoges Infekt Tropfen

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

toxiLoges Infekt Tropfen
. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab: Dazu gehört: Unterstützende Behandlung von fieberhaften Infekten. Warnhinweis: Enthält 45 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was sind toxiLoges® Infekt Tropfen und wofür werden sie angewendet?
Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab: Dazu gehört: Unterstützende Behandlung von fieberhaften Infekten.

Hinweis:
Bei Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt oder über 39 °C ansteigt, sowie bei allen anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wie sind toxiLoges® Infekt Tropfen einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt, Therapeuten oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Therapeuten oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein.
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3 mal täglich 5 Tropfen einnehmen.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
Kleinkinder ab 1 bis unter 6 Jahren erhalten akuten Zuständen nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis, höchstens 6 mal täglich, je 2 bis 3 Tropfen (maximal 15 Tropfen), Kinder ab 6 bis unter 12 Jahren erhalten bei akuten Zuständen nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis, höchstens 6 mal täglich, je 3 bis 4 Tropfen (maximal 20 Tropfen).
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Die Einnahme erfolgt in chronischen Fällen 1 bis 3 mal täglich. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
toxiLoges® Infekt Tropfen sollten von Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage eingenommen werden.
Kleinkinder nehmen toxiLoges® Infekt Tropfen im Alter von 1 bis unter 6 Jahren nicht länger als 3 Tage, Kinder von 6 bis unter 12 Jahren nicht länger als 8 Tage ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie sind toxiLoges® Infekt Tropfen aufzubewahren?
Nicht über 25 °C lagern.
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Entsorgen Sie Arzneimittel niemals über das Abwasser (z. B. nicht über die Toilette oder das Waschbecken).
Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Was toxiLoges® Infekt Tropfen enthalten
Die Wirkstoffe sind:
10 ml Mischung enthalten:
Aconitum napellus Dil. D4: 1,5 ml
Apis mellifica Dil. D3: 1,0 ml
Echinacea: ∅ 3,0 ml
Lachesis mutus Dil. D6: 3,0 ml

Die Bestandteile 1 und 2 werden über die letzte Stufe gemäß Vorschrift 40a HAB gemeinsam mit Ethanol 30 % (m/m) potenziert.

Der sonstige Bestandteil ist:
Ethanol 43% (m/m)
1 ml entspricht 31 Tropfen.

Das Arzneimittel enthält 45 Vol.-% Alkohol.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 12/2021

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.