Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe 50 g
20% * sparen
Abbildung ähnlich

Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe, 50 g

Bei vermehrter Hornhautbildung (Hyperkeratosen); Hühneraugen (Clavus); Schwielen (Kallus).

Darreichung: Salbe
Inhalt: 50 g
PZN: 09507657
Hersteller: Dr. Theiss Naturwaren GmbH
  • UVP: 12,90 €
  • 10,32 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 20,64 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe. Wirkstoff: Salicylsäure. Anwendungsgebiete: Vermehrte Hornhautbildung (Hyperkeratosen); Hühneraugen (Clavus); Schwielen (Kallus)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe
Salicyl-Vaselin 10 Prozent, Salbe
Zur Reduzierung von Hornhaut, Hühneraugen und Schwielen

Liebe Patientin, lieber Patient! Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss das Arzneimittel Hornhaut Schälsalbe jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern, oder nach einer Woche keine Besserung auftritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Nebenwirkungen auftreten, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was ist Hornhaut Schälsalbe und wofür wird sie angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Hornhaut Schälsalbe beachten?
3. Wie ist Hornhaut Schälsalbe anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Hornhaut Schälsalbe aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. Was ist Hornhaut Schälsalbe und wofür wird sie angewendet?

Indikationsgruppe:
Dermatikum

Darreichungsform:
Salbe

Anwendungsgebiete:
- Vermehrte Hornhautbildung (Hyperkeratosen)
- Hühneraugen (Clavus)
- Schwielen (Kallus)

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Hornhaut Schälsalbe beachten?

Gegenanzeigen:

Hornhaut Schälsalbe Salicyl-Vaselin 10 Prozent darf nicht angewendet werden:
- bei Überempfindlichkeit gegen Salicylsäure,
- bei Kontaktüberempfindlichkeit,
- während der Schwangerschaft,
- zur Behandlung von Hühneraugen, wenn die Fläche der Hühneraugen größer als 5 Quadratzentimeter (cm²) ist,
- im Brustbereich während der Stillzeit.

Warnhinweise:
Keine Anwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion. Keine Anwendung bei Säuglingen.

3. Wie ist Hornhaut Schälsalbe anzuwenden?

Art der Anwendung:
Zum Auftragen auf die Haut

Dosierungsanleitung:
Soweit nicht anders verordnet, ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auftragen.
Maximale Tagesdosis für Erwachsene: weniger als 20 g (weniger als 2 g Wirkstoff).
Maximale Tagesdosis für Kinder: höchstens 2 g (weniger als 0,2 g Wirkstoff).

Dauer der Anwendung:
Nicht länger als eine Woche anwenden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Auf den Stellen, an denen Hornhaut Schälsalbe aufgetragen wurde, kann es zu Hautreizungen kommen. In sehr seltenen Fällen kann es zu einer vorher nicht bekannten Überempfindlichkeitsreaktion (Kontakt-sensibilisierung) gegenüber Salicylsäure kommen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Nebenwirkungen auftreten, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. Wie ist Hornhaut Schälsalbe aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Das Haltbarkeits-Verfalldatum der Packung ist auf der Tubenfalz und auf der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums.

6. Weitere Informationen/Zusammensetzung

Zusammensetzung: 100 g Salbe enthalten: Wirkstoff: Salicylsäure 10 g.
Sonstige Bestandteile: Dünnflüssiges Paraffin, Weißes Vaseline

Pharmazeutischer Unternehmer:
Allgäuer Latschenkiefer GmbH
Mittagstraße 19-21,
87527 Sonthofen

Hersteller:
Dr. Theiss Naturwaren GmbH
Michelinstraße 10,
66424 Homburg

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im März 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 07/2015

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe

  • Anwendungsgebiete:

    - Hyperkeratose (starke Verhornung der Haut)
    - Hühneraugen
    - Schwielen

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Kinder ab 1 Jahr und Erwachsene
    eine ausreichende Menge
    1-2 mal täglich
    verteilt über den Tag

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Schützen Sie die umliegende Haut mit einer fetthaltigen Salbe oder Paste. Lassen Sie sich zur Anwendung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Augen und Schleimhäuten.

    Dauer der Anwendung?
    Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Überdosierung?
    Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    Immer:
    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - Eingeschränkte Nierenfunktion
    - Ausgedehnte Entzündungen oder Ekzeme am Anwendungsort

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Hautreizungen

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffSalicylsäure100 mg
    HilfsstoffParaffin, dünnflüssiges+
    HilfsstoffVaselin, weißes+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Der Wirkstoff wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Dies ist darauf zurückzuführen, dass er die Bildung bestimmter Botenstoffe, so genannter Prostaglandine, im Körper blockiert, die an der Entstehung von Schmerzen und Entzündungen wesentlich beteiligt sind. Außerdem kann er äußerlich angewendet die obere Hornschicht der Haut aufweichen. Schuppende Hautstellen oder übermäßige Verhornungen, wie sie zum Beispiel sog. Hühneraugen auftreten, lassen sich so entfernen.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
    - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: THEISS NAT, Homburg, www.naturwaren-theiss.de Bearbeitungsstand: 10.08.2016
  • Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe 50 g
  • Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe, 50 g
  • UVP: 12,90 €
  • 10,32 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 20,64 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe 50 g - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Anonym schrieb am 07.01.2013

Das Produkt ist das beste was ich in der letzten Zeit gehabt habe. Es erfüllt die Erwartungen für meine Füße und ich habe viel Hornhaut.


5.0
Anonym aus Pöttmes schrieb am 14.10.2012

Sehr gutes Produkt, erfüllt voll und die Erwartungen.


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe 50 g
  • Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Schälsalbe, 50 g
  • UVP: 12,90 €
  • 10,32 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 20,64 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1