Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Ardeyhepan Dragees 60 St
Abbildung ähnlich

Ardeyhepan Dragees, 60 St

ARDEYHEPAN Drag.

Darreichung: Überzogene Tabletten
Inhalt: 60 St
PZN: 00759570
Hersteller: Ardeypharm GmbH
  • 31,22 € (inkl. MwSt.)
  • + 313 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Passende Artikel:

  • Ardeyhepan Überzogene Tabletten 20 St Ardeyhepan Überzogene Tabletten 20 St
    • 11,47 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1
  • Ardeyhepan Dragees 100 St Ardeyhepan Dragees 100 St
    • 46,99 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Ardeyhepan Dragees

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

ARDEYHEPAN überzogene Tabletten. Wirkstoff: Silybum marianum (L.) Gaertn. Anwendungsgebiete: Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung; Leberzirrhose, unterstützende Behandlung; Leberschäden, verursacht durch Lebergifte.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie die folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation

Ardeyhepan®
Wirkstoff:
Mariendistelfrüchte Trockenextrakt

Zusammensetzung:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
1 Dragee enthält:
Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (20-35:1) entsprechend 105 mg Silymarin 56 (berechnet als Silibinin, HPLC) 162,5-250 mg.
Auszugsmittel: Ethylacetat
Sonstige Bestandteile:
Titandioxid E171, Lactose-Monohydrat, Quervernetztes Polyvinylpyrrolidon, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Natrium-carboxymethylstärke, Stearinpalmitinsäure, Magnesiumstearat, Methacrylsaure Polymerisat, Saccharose, Talkum, Calciumcarbonat E 170, Arabisches Gummi, Tragant, Stärkeacetat, Montanglycolwachs, Rizinusöl, Glucosesirup, Farbstoffe: E104, E132, E110.

Darreichungsform und Inhalt:
Originalpackungen mit 20 Dragees zum Einnehmen (N1) Originalpackungen mit 60 Dragees zum Einnehmen (N2) Originalpackungen mit 100 Dragees zum Einnehmen (N3)

Pflanzliches Lebertherapeutikum

ARDEYPHARM GmbH
58313 Herdecke
Loerfeldstraße 20
Telefon (0 23 30) 977 677


Anwendungsgebiete:
- Toxische Leberschäden
- Zur unterstützenden Behandlung von chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose.
Hinweis:
Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol).
Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautveränderung, Gelbfärbung des Augenweiß) sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen:
Keine

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden ?
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Worauf müssen Sie noch achten ?
Achten Sie stets darauf, dass Sie ARDEYHEPAN® so aufbewahren, dass es für Kinder nicht zu erreichen ist!
Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 Dragee ARDEYHEPAN® mit 0,02 BE anzurechnen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt ARDEYHEPAN® nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschrift, da ARDEYHEPAN® sonst nicht richtig wirken kann!
Wieviel von ARDEYHEPAN® und wie oft sollten Sie ARDEYHEPAN® einnehmen? Die mittlere Tagesdosis beträgt 200-400 mg Silymarin entsprechend 2-mal täglich 1-2 Dragees.
Wie und wann sollten Sie ARDEYHEPAN® einnehmen?
ARDEYHEPAN® Dragees sollen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Wie lange sollten Sie ARDEYHEPAN® einnehmen ?
Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung. Sie beträgt in der Regel mehrere Tage bis mehrere Wochen und sollte vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Beim Anhalten der Symptome sollte mit dem Arzt Rücksprache gehalten werden.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Was ist zu tun, wenn ARDEYHEPAN® in zu großen Mengen eingenommen wurde (beabsichtigt oder versehentlich) ?
Unverträglichkeiten sind bislang nicht bekannt geworden. Bei auftretenden Unverträglichkeitsreaktionen ist das Präparat abzusetzen.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig ARDEYHEPAN® eingenommen oder eine Anwendung vergessen haben?
Wenn Sie einmal ein Dragee zu wenig eingenommen oder die Einnahme einmal vergessen haben, nehmen Sie ARDEYHEPAN® bei den nächsten Malen wieder nach Anwendungsvorschrift ein.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden?
Sie können die Einnahme von ARDEYHEPAN® jederzeit unterbrechen oder beenden, ohne dabei etwas beachten zu müssen.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von ARDEYHEPAN® auftreten?
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Bei der Anwendung von ARDEYHEPAN® wurde vereinzelt eine leicht laxierende Wirkung beobachtet.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in der Packungsbeilage stehen, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Bitte setzen Sie ARDEYHEPAN® in diesem Fall ab, und informieren Sie Ihren Arzt über aufgetretene Nebenwirkungen, damit er diese ggf. spezifisch behandeln kann.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Das Verfalldatum dieser Packung ist außen auf dem Umkarton und auf der Folie, welche die Dragees enthalten, aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum.

Stand der Information: September 2003
Quelle: www.ardeypharm.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Ardeyhepan Dragees

  • Anwendungsgebiete:

    - Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung
    - Leberzirrhose, unterstützende Behandlung
    - Leberschäden, verursacht durch Lebergifte

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    1-2 Dragees
    2-mal täglich
    unabhängig von der Mahlzeit

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

    Überdosierung?
    Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

    Einnahme vergessen?
    Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
    - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    - Magen-Darm-Beschwerden, wie:
            - Übelkeit
            - Durchfälle
    - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
            - Hautausschlag
            - Juckreiz
            - Anfälle von Atemnot

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffMariendistelfrüchte-Trockenextrakt (20-35:1); Auszugsmittel: Ethylacetat(HPLC); 162,5-250 mg
    WirkstoffSilymarin105 mg
    HilfsstoffLactose-1-Wasser+
    HilfsstoffCrospovidon+
    HilfsstoffCellulose, mikrokristalline+
    HilfsstoffCellulosepulver+
    HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
    HilfsstoffCarboxymethylstärke, Natrium Typ A+
    HilfsstoffStearinsäure+
    HilfsstoffMagnesium stearat+
    HilfsstoffButylmethacrylat-Copolymer, basisches+
    HilfsstoffSaccharose+
    HilfsstoffTalkum+
    HilfsstoffCalciumcarbonat+
    HilfsstoffArabisches Gummi+
    HilfsstoffTragant+
    HilfsstoffChinolingelb+
    HilfsstoffIndigocarmin+
    HilfsstoffTitandioxid+
    HilfsstoffMontanglycolwachs+
    HilfsstoffRizinusöl, natives+
    HilfsstoffGlucose-Sirup, sprühgetrockneter+
  • Wirkungsweise:



  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
    - Vorsicht bei Allergie gegen arabisches Gummi (E-Nummer E 414)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse, Soja und Hülsenfrüchte, evtl. auch gegen Lupinien (als Mehl in Fertigteigzubereitung für Pizza und Brötchen)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
    - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: ARDEYPHARM, Herdecke, www.ardeypharm.de Bearbeitungsstand: 15.08.2014
  • Ardeyhepan Dragees 60 St
  • Ardeyhepan Dragees, 60 St
  • 31,22 € (inkl. MwSt.)
  • + 313 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Ardeyhepan Dragees 60 St - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Ardeyhepan Dragees 60 St
  • Ardeyhepan Dragees, 60 St
  • 31,22 € (inkl. MwSt.)
  • + 313 Bonus-Herzen sammeln
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
X
Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus-Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69 € 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 39,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+