Anmelden
mycarePlus

Bronchicum Thymian Lutschtabletten, 50 St

4.666666666666667 9 Kundenbewertungen
-35%*
Abbildung ähnlich
  • 5,99 € UVP 9,26 €
  • 60 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Bronchicum

Wird traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen.

Darreichung:
Lutschtabletten
Inhalt:
50 St
PZN:
09287871
Hersteller:
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Bronchicum Thymian Lutschtabletten

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Bronchicum® Thymian Lutschtabletten
. Wirkstoff: Thymiankraut-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Traditionell (pflanzliches Arzneimittel) zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen. Warnhinweis: Enthält Sucrose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was sind Bronchicum Thymian Lutschtabletten und wofür werden Sie angewendet?
Bronchicum® Thymian Lutschtabletten sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Bronchicum® Thymian Lutschtabletten werden traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten im Rahmen von Erkältungen.

Wie werden Bronchicum Thymian Lutschtabletten angewendet?
Nehmen Sie Bronchicum® Thymian Lutschtabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre (ca. 20 - 43 kg):
Einzeldosis: 1-2 Lutschtabletten 5- bis 8-mal-täglich.
Tagesgesamtdosis: 5-16 Tabletten.

Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene:
Einzeldosis: 2 Lutschtabletten 5- bis 8-mal-täglich.
Tagesgesamtdosis: 10-16 Lutschtabletten.

Bronchicum® Thymian Lutschtabletten langsam im Munde zergehen lassen.
Die Anwendung erfolgt über den Tag verteilt in möglichst gleichen Zeitabständen.
Für konkrete Dosierempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
Wenden Sie Bronchicum Thymian Lutschtabletten im Rahmen der Selbstmedikation nicht länger als eine Woche an. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche dauern, ist ein Arzt aufzusuchen. Siehe auch die Angaben im Abschnitt "Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Bronchicum Thymian Lutschtabletten ist erforderlich".
Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bronchicum® Thymian Lutschtabletten zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Bronchicum Thymian Lutschtabletten angewendet haben, als Sie sollten
Vergiftungen mit Zubereitung aus Thymiankraut sind bisher nicht bekannt geworden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Anwendung von Bronchicum® Thymian Lutschtabletten vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein und setzen Sie die Einnahme wie gewohnt fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie sind Bronchicum Thymian Lutschtabletten aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen Bronchicum® Thymian Lutschtabletten nach dem auf der Faltschachtel und den Blisterstreifen nach "Verwendbar bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25°C lagern.
Entsorgen Sie Arzneimittel niemals über das Abwasser (z.B. nicht über die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Was Bronchicum Thymian Lutschtabletten enthalten
Der Wirkstoff ist: Thymiankraut-Trockenextrakt.
1 gepresste Lutschtablette enthält: 11,25 mg Trockenextrakt aus Thymiankraut (2,5-5:1), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10 % : Glycerol 85 % : Ethanol 90 % (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Sucrose (Saccharose), Povidon, Levomenthol, Cineol, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), arabisches Gummi, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich].

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 11/2021


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
4.666666666666667

Sehr gut

4,7 / 5

9 insgesamt

5

7

4

1

3

1

2

0

1

0

5.0
susanne  aus Berlin
12.08.2021
Helfen gut bei Husten und man kann sie immer in der Tasche dabei haben
5.0
Anonym 
25.01.2021
helfen gut ,schon beim ersten kratzen im Hals. Kann ich nur empfehlen
5.0
Anonym  aus Bad Neustadt a.d.Saale
02.01.2021
Helfen super bei jedem Kratzen im Hals, sollte man zuhause haben.
5.0
Christian  aus Bodenmais
30.12.2020
Praktisch sind Tabletten einfach auf Reisen. Jetzt in dieser Jahreszeit geht es schnell das der Hals juckt und de ersten trocknen Huster kommen. Vorbeugend wird dan Bronchicum gelutscht. Geschmack ? ich find ihn angenehm.
5.0
susanne  aus Berlin
20.11.2020
Die Pastillen mindern erheblich den Hustenreiz, fördern das Durchatmen. Mittlerweile habe ich in jeden Raum griffbereit einige Bonbons liegen.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Cuxhaven
30.09.2020
Bei den ersten Anzeichen, dass es im Hals kratzt und sich eine Erkältung ankündigt, nehme ich die Lutschtabletten und es hilft, außerdem schmecken sie noch angenehm.
5.0
Hannelore  aus Oberhausen
02.09.2020
Der Geschmack und die Konsistenzaren gewöhnungsbedürftig. Inzwischen möchte ich auf diese Lutschtablette nicht mehr verzichten. Hilft mir sehr bei leichtem Kratzen im Hals, beruhigt.
4.0
Anonym  aus Krunkel
08.02.2013
Hilft gut im Rachen und zieht zusätzlich noch etwas nach unten und oben.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.