Anmelden
mycarePlus

Gasteo, 20 ml

-20%*
Abbildung ähnlich
  • 7,92 € UVP 9,90 €
  • 80 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 396,00 € / l
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Zur Linderung von leichten Verdauungsbeschwerden sowie leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

Darreichung:
Tropfen zum Einnehmen
Inhalt:
20 ml
PZN:
10738439
Hersteller:
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG

Gebrauchsinformationen zum Artikel Gasteo

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Gasteo®
. Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel, angewendet bei Erwachsenen zur Linderung von leichten Verdauungsbeschwerden (Z.B.Völlegefühl, Blähungen), sowie leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Warnhinweis: Enthält 40 % Vol.-Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gasteo®
Flüssigkeit zum Einnehmen
Zur Anwendung bei Erwachsenen

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Gasteo® jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was ist Gasteo® und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Gasteo® beachten?
3. Wie ist Gasteo® einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Gasteo® aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. Was ist Gasteo und wofür wird es angewendet?

Anwendungsgebiet:
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel, angewendet bei Erwachsenen zur Linderung von leichten Verdauungsbeschwerden (Z.B.Völlegefühl, Blähungen), sowie leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Gasteo® beachten?

Wann dürfen Sie Gasteo® nicht anwenden?

Sie dürfen Gasteo® nicht anwenden,
- wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Wirkstoffe, auf Korbblütler, oder einen der sonstigen Bestandteile von Gasteo® überempfindlich (allergisch) reagieren,
- bei Verschluss des Gallenganges, Entzündung der Gallengänge und Lebererkrankungen,
- wenn Sie stillen oder schwanger sind (s. auch Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung),
- bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Gasteo9 beachten?
Wenn Sie an Gallensteinen und anderen Erkrankungen der Gallenwege leiden, sollten Sie vor der Verwendung des Arzneimittels einen Arzt befragen. Bitte vermeiden Sie Sonnenbäder wegen des Bestandteils Angelikawurzel.

Bei Einnahme von Gasteo® mit anderen Arzneimitteln:
Untersuchungen mit Gasteo® zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt. Die Einnahme von Gasteo® kann andere Arzneimittel, die über den GABA-Rezeptor agieren, beeinflussen. Zu diesen Arzneimitteln gehören zum Beispiel bestimmte Beruhigungsmittel (Benzodiazepine) oder auch Mittel gegen Krampfanfälle (z.B. Carbamazepin). Bitte nehmen Sie Gasteo® nicht ein, wenn Sie solche Medikamente einnehmen müssen und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Was ist in Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten?
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht, insbesondere im Hinblick auf den Bestandteil Angelikawurzel. Schwangere und Stillende dürfen Gasteo® nicht einnehmen (s. Gegenanzeigen). Bitte beachten Sie, dass die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Gasteo®:
Dieses Arzneimittel enthält 40 Vol.-% Alkohol.

3. Wie ist Gasteo® einzunehmen?

Nehmen Sie Gasteo® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Erwachsene nehmen 3-mal täglich 30 Tropfen zu oder nach den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit ein. 30 Tropfen Gasteo® entsprechen 1,3 ml.

Eingeschränkte Nierenfunktion:
Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

Dauer der Anwendung:
Gasteo® sollte nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden. Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Gasteo® zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Gasteo eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal die doppelte oder dreifache Einzeldosis eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist. Wenn Sie eine wesentlich größere Menge von Gasteo® eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

Wenn Sie die Einnahme von Gasteo vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Führen Sie die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung angegeben ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Es können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Das Arzneimittel sollte dann nicht länger eingenommen werden. Eine verstärkte Neigung zu Sonnenbrand mit Rötung und Blasenbildung ist möglich. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Meldungen von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. Wie ist Gasteo aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton bzw. Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25°C lagern.
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch:
Nach Anbruch 3 Monate haltbar.
Bei Naturstoff-Präparaten können gelegentlich Nachtrübungen bzw. Ausflockungen auftreten.

6. Weitere Informationen

Was Gasteo® enthält:
Die Wirkstoffe sind:
10 ml (= 9,7 g) Gasteo® enthalten:
Auszüge aus:
Gänsefingerkraut (1:1,7-2,2)
Auszugsmittel: Ethanol 40 % (VA/)
Kamillenblüten (1:1,7-2,2)
Auszugsmittel: Ethanol 45 % (V/V)
Süßholzwurzel (1:1,7-2,2) 1,5 ml
Angelikawurzel (1:1,7-2,2) 0,5 ml
Benediktenkraut (1:1,7-2,2) 0,5 ml
Wermutkraut (1:1,7-2,2) 0,5 ml
Auszugsmittel: jeweils Ethanol 40 % (VA/)

Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol 96 % (VA/), gereinigtes Wasser.

Wie Gasteo aussieht und Inhalt der Packung:
Gasteo® ist eine braune Flüssigkeit. Gasteo® ist in Packungen mit 20 ml und 50 ml Flüssigkeit zum Einnehmen erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG,
55218 Ingelheim,
E-Mail: info@niehaus-pharma.de

Hersteller:
Dr. Gustav Klein GmbH & Co. KG,
Steinenfeld 3,
D-77736 Zell am Harmersbach/Schwarzwald

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2014.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 11/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

5.0

Sehr gut

5,0 / 5

6 insgesamt

5

6

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Petra  aus Lübeck
25.03.2021
Hilft sehr schnell bei Magenverstimmungen ohne Nebenwirkungen
5.0
Anonym  aus Merseburg
13.01.2021
Geholfen
5.0
Anonym  aus DINGOLFING
18.08.2020
klare Weiterempfehlung, ich bin sehr überzeugt von diesem Produkt, funktioniert wie beschrieben und wie erwartet, ich kann sagen, die besten Tropfen bei Magen-Darm-Beschwerden
5.0
Anonym 
26.08.2015
Ganz klare Weiterempfehlung! Bin normalerweise immer skeptisch, was pflanzliche Mittel anbelangt, aber Gasteo hat mich überzeugt. Seitdem ich Gasteo entdeckt habe, kann ich wieder problemlos alles essen ohne mich danach mit ekelhaften Blähungen herumschlagen zu müssen. Top!
5.0
Anonym 
30.06.2015
Kann Gasteo nur weiterempfehlen, habe mich über eine lange Zeit mit einem starken Blähbauch und enormen Völlegefühl herumgeschlagen, es war auch fast egal was ich gegessen habe, die Symptome traten fast immer auf, obwohl ich an keiner Unverträglichkeit leide. Habe eigentlich schon aufgegeben, dann wurde mir Gasteo empfohlen. Habe es dann ausprobiert und seitdem sind meine Beschwerden viel bessern geworden. Kann es nur weiterempfehlen!

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.