Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
X
Entdecken Sie mycareplus

Gratis-Versand, Bonus-Herzen und Spar-Vorteile. Exklusiv für Sie.

Jetzt kostenfrei anmelden
Bonus Heart Outline
X
  • Bonus Heart Grey Outline
  • Bonus Heart Grey Outline
Werden Sie mycareplus-Mitglied und wir schenken Ihnen für Bestellungen über 69 € 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich. Herzlichen Glückwunsch! Wir schenken Ihnen 1.000 Bonus-Herzen zusätzlich.
Wir übernehmen die Standard-Versandkosten. Noch 39,00 € Ihrer Bestellung hinzufügen. Wir übernehmen die Standard-Versandkosten für Ihre Bestellung.

✔ 69€

+
Artikelinformationen
L-Mesitran Wundsalbe 20 g
Abbildung ähnlich

L-Mesitran Wundsalbe, 20 g

Für eine feuchte Wundheilung.

Darreichung: Salbe
Inhalt: 20 g
PZN: 02190453
Hersteller: Triticum Exploitatie B.V.
  • UVP: 11,50 €
  • 10,12 € (inkl. MwSt.)
  • + 102 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 50,60 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: L-Mesitran Wundsalbe

Produkteigenschaften:

L-Mesitran Ointment

L-Mesitran Ointment enthält:
48% medizinischen Honig, medizinisches hypoallergenes Lanolin (Medilan*), Sonnenblumenöl, Lebertranöl, Calendula Offidnalis, Aloe Barbadensis, Vitamin C & E und Zinkoxid.

Beim Kontakt von L-Mesitran mit der Wunde wird dem benachbarten Gewebe Flüssigkeit entzogen. So schafft das Produkt ideale Bedingungen für eine feuchte Wundheilung. Durch die Erleichterung der Autolyse nekrotischen und devitalisierten Materials, einer besseren Wundbettvorbereitung und die Unterstützung der Epithelisierung fördert das Produkt den Wundheilungsprozess.

L-Mesitran:
  • besitzt antibakterielle Eigenschaften
  • löst sich allmählich auf und lässt sich nach lokalen Wundreinigungsprotokollen leicht entfernen
  • verhindert, dass ein Sekundärverband mit dem Wundbett verklebt. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe können je nach Charge Farbe (gelb
  • braun) und Viskosität variieren. Außerdem kann das Produkt sichtbare Zuckerkristalle enthalten. Diese Abweichungen haben jedoch keinerlei Einfluss auf die Wirksamkeit und Anwendungsweise des Produkts.


Indikationen:
Oberflächliche und akute Wunden, wie beispielsweise Schnittverletzungen, Schürfwunden und Spalthautentnahmestellen. Oberflächliche und Verbrennungen 1. und 2. Grades. Chronische Wunden, wie beispielsweise Druckgeschwüre, venöse, arterielle und diabetische Geschwüre. Onkologische Wunden (zur Deodorisierung und Wundreinigung). Kolonisierte akute Wunden und (post-operative) Operationswunden.

Gegenanzeigen und unerwünschte Wirkungen:
Bisher wurden keine Gegenanzeigen berichtet. Nicht bei Patienten mit einer Überempfindlichkeit gegenüber dem Produkt oder einem seiner Inhaltsstoffe anwenden.

Vorsorgemaßnahmen und Anmerkungen:
  1. Immer einen Arzt für Empfehlungen zum Wundmanagement hinzuziehen.
  2. Neue Produkte, die beschädigt sind oder deren Haltbarkeit abgelaufen ist, nicht verwenden.
  3. Die Wunde inspizieren und gemäß dem lokalen Protokoll reinigen.
  4. Nach der autolytischen Wundreinigung kann die Wunde nach dem ersten Verbandwechsel größer erscheinen. Dies ist jedoch normal und tritt nach der Entfernung des abgestorbenen Gewebes als Vorbereitung der Wunde zur Wundheilung auf.
  5. Im Falle einer Unverträglichkeit von L–Mesitran oder einer ihrer Komponenten das Produkt mit den entsprechenden Techniken entfernen und die Wunde sorgfältig reinigen.
  6. L–Mesitran ist zur Verwendung bei einem einzigen Patienten vorgesehen. Das Produkt kann jedoch bei demselben Patienten wiederverwendet werden.
  7. Nach Gebrauch dieTube/denf^gel wieder verschließen.
  8. Nach dem öffnen ist das Produkt drei Monate haltbar.
  9. Das Produkt nach den lokalen Vorschriften entsorgen.


Gebrauchsanweisung:
  1. Tube: 1. Schrauben Sie den Deckel ab, reinigen Sie das Tubengewinde und die Spitze des Schraubverschlusses mit einem Alkoholtupfer. 2. Stechen Sie mit der Spitze des Deckels die Tubenversiegelung durch. Dabei nicht auf die Tube drücken.
  2. Tiegel: Entfernen Sie die Versiegelung und den Deckel.


Anwendung auf der Wunde:
  1. Verteilen Sie L–Mesitran mit einem sterilen Spatel entweder direkt auf der Wunde und der Wundumgebung oder geben Sie sie erst auf eine sterile Gaze.
  2. Bedecken Sie die Wunde anschließend, je nach Menge der Wundsekretion, mit einem geeigneten Verband.
  3. Inspizieren Sie entsprechend dem lokalen Protokoll regelmäßig die Wunde und die Wundumgebung.


Anwendungshäufigkeit:
Die Anwendungshäufigkeit hängt von der Menge der Wundsekretion und den Bedürfnissen der Wunde ab. Tragen Sie das Produkt erneut auf, nachdem es sich aufgelöst hat (ungefähr alle 24 - 48 Stunden).

Lagerung:
Das Produkt bei Zimmertemperatur zwischen 5°C und 25°C aufbewahren. Vor direkter Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. L-Mesitran ist ein Naturprodukt, das bei höheren Temperaturen flüssiger werden kann. Sollte dies unerwünscht sein, legen Sie das Produkt vor Verwendung kurz in den Kühlschrank.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2016
Produktbewertungen

L-Mesitran Wundsalbe 20 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • L-Mesitran Wundsalbe 20 g
  • L-Mesitran Wundsalbe, 20 g
  • UVP: 11,50 €
  • 10,12 € (inkl. MwSt.)
  • + 102 Bonus-Herzen sammeln
  • Grundpreis: 50,60 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1