5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

LibiLoges Filmtabletten, 90 St

-20%*
Abbildung ähnlich
  • 28,00 € UVP 35,00 €
  • 280 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Dr. Loges

Pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung als Aphrodisiakum.

Darreichung:
Filmtabletten
Inhalt:
90 St
PZN:
13580714
Hersteller:
Dr. Loges + Co. GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel LibiLoges Filmtabletten

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

LibiLoges 225 mg Filmtabletten
. Wirkstoff: Damianablätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 03/2020

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel LibiLoges Filmtabletten

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Zuckerfrei
  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Das natürliche Aphrodisiakum für mehr Lust

Was tun, wenn die Lust aufeinander nicht mehr vorhanden ist? Nachlassendes sexuelles Verlangen kann die Partnerschaft auf Dauer belasten. Die Hintergründe dafür sind zahlreich. Sowohl beim Mann als auch bei der Frau kann es körperliche oder psychische Ursachen haben. Jedoch leiden mehr Frauen als Männer unter anhaltender Lustlosigkeit. LibiLoges wirkt pflanzlich mit Damiana und kann auf natürliche Weise die Libido unterstützen. Es kann:


  • Das sexuelle Verlangen steigern.
  • Die Erregung intensivieren.
  • Emotionale Gelassenheit unterstützen.

Das pflanzliche Arzneimittel wirkt, indem es den Testosteronspiegel beeinflusst.


Aphrodisiakum mit langer Tradition

Die Pflanze Damiana hat eine sehr lange Tradition als Aphrodisiakum und Stärkungsmittel. Ihre Blätter enthalten ätherische Öle, Flavonoide sowie Tannin und Koffein. Die Kombination dieser Stoffe regen die Libido an und wirken entspannend. Sie können sexuelle Unlust bekämpfen und die Lustlosigkeit verringern.


Für wen ist LibiLoges geeignet?

Das Präparat ist für alle geeignet, die:


  • sich ein normales Sexualleben wünschen,
  • unter nachlassender sexueller Lust leiden und
  • unter Anspannungen und Ängsten leiden.

Was muss ich bei der Einnahme von LibiLoges beachten?

Sie sollten 3 mal täglich je 1 Filmtablette mit ausreichend Flüssigkeit (1 Glas Trinkwasser) unzerkaut zu sich nehmen. Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Schon nach 4 Wochen kann das Präparat seine volle Wirkung entfalten. In einigen Fällen können Sie bereits nach 2 Wochen eine positive Veränderung Ihrer Libido feststellen. Nehmen Sie die Tabletten bitte nicht länger als 8 Wochen ein.


Wichtige Hinweise:

Da die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend untersucht wurde, wird LibiLoges für Schwangere und Stillende nicht empfohlen.
Auch die Wirkung bei Kindern und Jugendlichen wurde nicht untersucht. Deswegen ist LibiLoges für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet.


Sex im Alter - Eine Herausforderung?

Kann man auch mit über 50 ein erfülltes Liebesleben haben? Natürlich ist das möglich. Mit zunehmendem Alter kann die Lust nach sexuellem Verlangen sogar steigen. Die Liebe zum Partner steht im Mittelpunkt. Frau und Mann müssen sich in der Regel keine Gedanken mehr um Verhütung machen. Alles scheint einfacher. Lediglich der Körper kann der vorhandenen Lust im Weg stehen. Erkrankungen wie Diabetes, hohe Cholesterinwerte, Prostataprobleme oder Schilddrüsenerkrankungen können zu sexueller Unlust führen. Durch einen Arztbesuch können Sie Ihren Problemen auf den Grund gehen und Lösungen finden.


Was kann noch gegen Lustlosigkeit helfen?

Nicht immer ist der Griff zu Tabletten nötig. Aphrodisiaka gibt es nicht nur als Arzneimittel oder Nahrungsergänzung aus der Apotheke. Auch bestimmten Kräutern und Nahrungsmitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Beispielsweise gelten auch die Gewürze Zimt und Safran als lustfördernd und anregend. Kräuter wie Chili, Petersilie, Thymian, Ingwer und Basilikum können Liebessteigernd wirken und lassen sich ganz leicht in die alltägliche Küche integrieren. Als weitere Lustmacher gelten Granatäpfel, Feigen, Brokkoli oder auch Wassermelonen.



Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Vermindertes sexuelles Verlangen

Dosierung und Anwendungshinweise:

Erwachsene
1 Tablette
3-mal täglich
unabhängig von der Mahlzeit

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Das Arzneimittel kann bis zu 8 Wochen angewendet werden. Falls nach 2 Wochen keine Besserung der Beschwerden eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Allergische Reaktion

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffDamianablätter-Trockenextrakt225 mg
HilfsstoffArabisches Gummi, sprühgetrocknet+
HilfsstoffCellulose, mikrokristalline+
HilfsstoffSiliciumdioxid hydrat+
HilfsstoffCroscarmellose natrium+
HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
HilfsstoffCrospovidon+
HilfsstoffPoly(vinylalkohol)+
HilfsstoffMacrogol 3350+
HilfsstoffMagnesium stearat (pflanzlich)+
HilfsstoffTalkum+
HilfsstoffRiboflavin+
HilfsstoffCalciumcarbonat+
HilfsstoffChlorophyllin-Kupfer-Komplex, Natriumsalz+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


Aufbewahrung:



Handelsformen:

Anbieter: LOGES, Winsen/Luhe, www.loges.de Bearbeitungsstand: 12.07.2018

Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Zuckerfrei
  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Das natürliche Aphrodisiakum für mehr Lust

Was tun, wenn die Lust aufeinander nicht mehr vorhanden ist? Nachlassendes sexuelles Verlangen kann die Partnerschaft auf Dauer belasten. Die Hintergründe dafür sind zahlreich. Sowohl beim Mann als auch bei der Frau kann es körperliche oder psychische Ursachen haben. Jedoch leiden mehr Frauen als Männer unter anhaltender Lustlosigkeit. LibiLoges wirkt pflanzlich mit Damiana und kann auf natürliche Weise die Libido unterstützen. Es kann:

  • Das sexuelle Verlangen steigern.
  • Die Erregung intensivieren.
  • Emotionale Gelassenheit unterstützen.

Das pflanzliche Arzneimittel wirkt, indem es den Testosteronspiegel beeinflusst.

Aphrodisiakum mit langer Tradition

Die Pflanze Damiana hat eine sehr lange Tradition als Aphrodisiakum und Stärkungsmittel. Ihre Blätter enthalten ätherische Öle, Flavonoide sowie Tannin und Koffein. Die Kombination dieser Stoffe regen die Libido an und wirken entspannend. Sie können sexuelle Unlust bekämpfen und die Lustlosigkeit verringern.

Für wen ist LibiLoges geeignet?

Das Präparat ist für alle geeignet, die:

  • sich ein normales Sexualleben wünschen,
  • unter nachlassender sexueller Lust leiden und
  • unter Anspannungen und Ängsten leiden.

Was muss ich bei der Einnahme von libiLoges beachten?

Sie sollten 3 mal täglich je 1 Filmtablette mit ausreichend Flüssigkeit (1 Glas Trinkwasser) unzerkaut zu sich nehmen. Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Schon nach 4 Wochen kann das Präparat seine volle Wirkung entfalten. In einigen Fällen können Sie bereits nach 2 Wochen eine positive Veränderung Ihrer Libido feststellen. Nehmen Sie die Tabletten bitte nicht länger als 8 Wochen ein.

Wichtige Hinweise:

"Da die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend untersucht wurde, wird libiLoges für Schwangere und Stillende nicht empfohlen.
Auch die Wirkung bei Kindern und Jugendlichen wurde nicht untersucht. Deswegen ist libiLoges für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet.

Sex im Alter - Eine Herausforderung?

Kann man auch mit über 50 ein erfülltes Liebesleben haben? Natürlich ist das möglich. Mit zunehmendem Alter kann die Lust nach sexuellem Verlangen sogar steigen. Die Liebe zum Partner steht im Mittelpunkt. Frau und Mann müssen sich in der Regel keine Gedanken mehr um Verhütung machen. Alles scheint einfacher. Lediglich der Körper kann der vorhandenen Lust im Weg stehen. Erkrankungen wie Diabetes, hohe Cholesterinwerte, Prostataprobleme oder Schilddrüsenerkrankungen können zu sexueller Unlust führen. Durch einen Arztbesuch können Sie Ihren Problemen auf den Grund gehen und Lösungen finden.

Was kann noch gegen Lustlosigkeit helfen?

Nicht immer ist der Griff zu Tabletten nötig. Aphrodisiaka gibt es nicht nur als Arzneimittel oder Nahrungsergänzung aus der Apotheke. Auch bestimmten Kräutern und Nahrungsmitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Beispielsweise gelten auch die Gewürze Zimt und Safran als lustfördernd und anregend. Kräuter wie Chili, Petersilie, Thymian, Ingwer und Basilikum können Liebessteigernd wirken und lassen sich ganz leicht in die alltägliche Küche integrieren. Als weitere Lustmacher gelten Granatäpfel, Feigen, Brokkoli oder auch Wassermelonen."