5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

Multilind Heilsalbe mit Nystatin und Zinkoxid, 50 g

4.894736842105263 19 Kundenbewertungen
-42%*
Abbildung ähnlich
  • 9,65 € UVP 16,85 €
  • 97 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Grundpreis: 19,30 € / 100g
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung Multilind

Zur Behandlung entzündlicher und nässender Hautveränderungen mit oder ohne bakterielle Infektion.

Darreichung:
Paste
Inhalt:
50 g
PZN:
03737617
Hersteller:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Multilind Heilsalbe mit Nystatin und Zinkoxid

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Multilind Heilsalbe mit Nystatin 100 000 I.E./200 mg pro 1 g Paste, zur Anwendung auf der Haut
. Anwendungsgebiete: Bei Entzündungen der Haut und Schleimhaut; durch mechanische Reizung bedingtes Wundsein („Wolf“); roten, juckenden und brennenden Herden in den Körperfalten, im Gesäßund Brustbereich und zwischen den Oberschenkeln, z.B. Windeldermatitis.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Produkteigenschaften:

Was ist Multilind® und wofür wird es angewendet?
Multilind® ist ein Mittel gegen Pilzinfektionen (Antimykotikum) kombiniert mit Zinkoxid.
Hautschäden, die zunächst durch mechanische Reizung hervorgerufen wurden, können später durch Bakterien und Pilze infiziert werden. Der Wirkstoff Nystatin dient zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Haut mit Hefepilzen (z.B. Candida albicans).
Der Wirkstoff Zinkoxid eignet sich zur Behandlung entzündlicher und nässender Hautveränderungen mit oder ohne bakterielle Infektion.
Multilind® wird angewendet bei:
  • Entzündungen der Haut und Schleimhaut
  • durch mechanische Reizung bedingtes Wundsein ("Wolf")
  • roten, juckenden und brennenden Herden in den Körperfalten, im Gesäßund Brustbereich und zwischen den Oberschenkeln, z.B. Windeldermatitis

Wie ist Multilind® anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Multilind® wird ein- bis mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung sollte noch einige Tage nach der vollständigen Abheilung fortgesetzt werden.

Wie ist Multilind® aufzubewahren?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Die Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen des Behältnisses beträgt 12 Monate.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube bzw. Dispenser angegebenen Verfallsdatum nicht mehr anwenden.
Multilind® Heilsalbe mit Nystatin kann nach Anbruch der Tube bzw. des Dispensers über die gesamte Behandlungsdauer verwendet werden.
Nach Beendigung der Therapie sollten angebrochene Tuben oder Dispenser mit Multilind® Heilsalbe mit Nystatin für eine spätere Behandlung nicht mehr eingesetzt werden.
Arzneimittel sollten nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 04/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Pilzinfektionen, vor allem mit Hefepilzen, die mit Entzündungen einhergehen, wie:
        - Pilzinfektionen der Haut
        - Pilzinfektionen der Schleimhäute
        - Pilzinfektionen in den Körperfalten, z.B. Wundsein unter den Brüsten, am Gesäß, zwischen den Oberschenkeln
        - Pilzinfektionen zwischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykose)
        - Wundsein durch mechanische Reize (Hautwolf), wie Reibung
        - Entzündungen im Genital- und Analbereich, wie:
                - Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel)

Dosierung und Anwendungshinweise:

Alle Altersgruppen
eine ausreichende Menge
ein- bis mehrmals täglich
verteilt über den Tag

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Die Anwendung sollte nach Abklingen der Symptome noch einige Tage fortgesetzt werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
- Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
        - Hautausschlag
        - Juckreiz

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffNystatin100000 Internationale Einheiten
WirkstoffZinkoxid200 mg
HilfsstoffParaffin, dickflüssiges+
HilfsstoffPolyethylen+
HilfsstoffParfümöl Citrus-Rose+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Nystatin: Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, Zellbestandteile treten aus und die Zelle kann sich auflösen. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet.

Zinkoxid: Zinkoxid wirkt auf der Haut gegen Krankheitserreger und Entzündungen und fördert die Wundheilung. Außerdem wird die Feuchtigkeit auf der Haut gebunden (z.B. bei nässenden, feuchten Hautarealen in den Körperfalten), wodurch ein weiteres Aufweichen und dadurch mögliches Eindringen von Erregern vermindert wird.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Nystatin)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Handelsformen:

Anbieter: STADA CONSUMER HEALTH, Bad Vilbel, www.stada.de Bearbeitungsstand: 13.07.2017

4.894736842105263

Sehr gut

4,9 / 5

19 insgesamt

5

17

4

2

3

0

2

0

1

0

5.0
Annerose  aus Arzberg
01.09.2020
Es ist wahrhaft eine sehr gute Salbe. Ich habe sie schon vor längerer Zeit bestellt, mehrmals bei Hautreizungen angewendet und bin immer wieder zufrieden mit der Wirkung. Sie hilft schnell und zuverlässig. Ich kann die Salbe nur weiterempfehlen.
5.0
Birgit  aus Cottbus
29.07.2020
Ich habe ab und zu eine Pilzerkrankung, diese Salbe hat bisher gut geholfen, das jucken ist weg. Habe diese Salbe immer in der Hausapotheke und kann sie nur weiter empfehlen.
5.0
Natascha   aus Jülich
18.02.2020
Ich liebe diese Creme. Ich habe sie schon vor 18 Jahren gerne für meinen Sohn bei wundem Po benutzt um das Popöchen wieder ganz zu bekommen und das geht mit der Salbe ratz fatz...das sage ich nicht nur so ,das ist so...

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
4.0
Anonym  aus Morsbach
12.02.2020
Super Creme wir nutzen sie oft bei einem Wunden Popo von unseren kleinen Töchtern.Sie hilft wunderbar!

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Katja 
07.02.2020
Es gibt sicherlich günstigere Produkte auf dem Markt, aber aufgrund der Qualität (sehr gute Unterstützung bei der Wundheilung) absolut empfehlenswert.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Schweinfurt
07.02.2020
ich habe die Salbe an einer entzündlichen Hautstelle aufgetragen ,es hat gut getan und die Wunde verheilte durch Multilind sehr rasch, ich werde die Salbe wieder kaufen.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Ilka  aus Nordhessen
30.10.2019
Bei kleinen Wunden und Rissen greife ich zu dieser Heilsalbe und empfehle diese Salbe absolut

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Petra  aus Duisburg
13.10.2019
Die Creme war ein Tipp von meinem Kinderarzt, da meine Tochter oft einen wunden Po und Pickelchen im Windelbereich hat. Sie lässt sich sehr gut verteilen und wirkt sehr gut, die Rötung geht schnell zurück. Auch bei empfindlicher Haut ist sie gut verträglich. Sie ist vielseitig einsetzbar und hilft auch, wenn man sich an den Oberschenkeln einen Wolf gelaufen hat, oder im Sommer durch Schwitzen und Reibung entzündete Stellen am Körper hat z.B. unter der Brust etc. Ich habe die Creme immer vorrätig zu Hause und kann sie nur weiterempfehlen.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Mühlheim
11.10.2019
Multilind, die Salbe, die man bei fast allen Hautdefekten nutzen kann. Ich habe immer zwei Tuben vorrätig da.

Die Produktbewertung steht im Zusammenhang mit einer Gutschein-Verlosung von mycare.de
5.0
Anonym  aus Mühlhausen
01.10.2019
Tolle Salbe..Darf nicht im Haushalt fehlen.
5.0
Katharina  aus Jork
28.09.2019
Die Salbe ist wirklich gut; sie hat bei meiner Tochter sehr gut geholfen, als sie sich beim Schwimmen mit der Poolnudel die Achseln wundgerieben hatte. Ich würde diese Salbe immer wieder gerne benutzen.
5.0
Anonym  aus Teutschenthal
22.09.2019
Ich hatte eine Pilzerkrankung. Die Creme hat schnell Linderung gebracht.Auch das lästige Jucken wurde gemildert.
5.0
Gabriela  aus Werdau
04.03.2019
Ich verwende diese Salbe mit sehr gutem Erfolg bei Wunden durch Aufreiben. Die Haut erholt sich sehr schnell und heilt gut ab.
5.0
Anonym  aus Böchingen
16.01.2019
Ich bin von dieser Salbe sehr überzeugt. Als meine Tochter wund war, habe ich die Salbe aufgetragen und es wurde wirklich innerhalb von weniger Zeit viel besser. Ich kann diese Salbe sehr empfehlen.
5.0
Angelika  aus Nettetal
21.08.2018
Ich bin sehr zu frieden mit dieser Salbe. Würde sie immer weiter empfehlen
5.0
Anonym  aus Herford
01.11.2016
Ich bin sehr begeistert von der Salbe. Ob bei Verletzungen, trockener Haut, Prickelchen ich benutze Sie eigentlich für alles! Ich kann sie nur jedem Empfehlen bei mir darf Sie nie in der Hausapotheke fehlen
5.0
Waltraud  aus Korbah
28.04.2015
Ich hatte eine Pilzerkrankung und die Creme hat positiv gewirkt. Habe sie erneut bestellt.Bin sehr zufrieden.
4.0
sigrid  aus nienhagen
06.06.2013
Mein Mann ist Querschnitts gelähmt. dadurch ist er öfters mal Wundgelegen. mit der CREME bekommen wir das wieder schnell in griff, kann sie bestens weiter empfählen.
5.0
Anne  aus Freital
20.03.2013
Ich verwende diese Salbe immer wenn meine 2 Kinder einen sehr geröteten Po haben. Ich bin sehr zufrieden damit denn am nächsten Tag ist die Rötung meist schon wieder weg bzw. ist wirklich sehr sehr gut zurückgegangen. Ich kann dieses Produkt wirklich weiterempfehlen!

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.