Anmelden
mycarePlus

Sedariston Konzentrat Hartkapseln, 60 St

-30%*
Abbildung ähnlich
  • 10,78 € UVP 15,40 €
  • 108 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.

Darreichung:
Hartkapseln
Inhalt:
60 St
PZN:
04991789
Hersteller:
Aristo Pharma GmbH
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Sedariston Konzentrat Hartkapseln

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Sedariston®, Konzentrat 100 mg / 50 mg Hartkapseln
. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von leichten vorübergehenden depressiven Störungen mit nervöser Unruhe und nervös bedingten Einschlafstörungen. Warnhinweis: Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 02/2021

Unsere Tipps & Informationen zum Artikel Sedariston Konzentrat Hartkapseln

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Wirkeintritt nach wenigen Stunden
  • Für Kinder ab 6 Jahre
  • Gut verträglich

Wenn die Kraft fehlt

Oft verlangt uns der Alltag einiges ab. Dazu können private Probleme in der Familie oder Partnerschaft kommen. Auch beruflicher Stress wie z.B. ständiger Druck im Büro kann uns die Kraft rauben. Oft können wir unter diesen Umständen nur sehr schwer oder gar nicht mehr abschalten. Dadurch kann es auf kurz oder lang zu Unruhe, Nervosität, Ungeduld oder innerer Anspannung kommen. Wenn diese Symptome länger anhalten, können wir aus dem inneren Gleichgewicht geraten und stehen unter ständiger Spannung. Weitere Folgesymptome wie z.B.

  • Niedergeschlagenheit,
  • Schlafstörungen,
  • Herzrasen,
  • oder Schweißausbrüche

können uns in einen Kreislauf der Erschöpfung und Unruhe treiben. Spätestens dann benötigt der Körper Unterstützung. Sedariston Konzentrat wirkt mit seiner pflanzlichen Zwei-Phasen Wirkung gezielt gegen innere Unruhezustände und Schlafstörungen.


Für mehr innere Stärke

Mit seiner pflanzlichen Formel aus Johanniskraut und Baldrianwurzel haben sich die Sedariston Konzentrat Hartkapseln bereits seit Jahrzehnten bei der Behandlung typischer Symptome in Belastungssituationen bewährt. Die besondere Kombination aus Heilpflanzen entfalten ihre spezielle Wirkung ergänzend. Das bedeutet, dass die beruhigende Wirkung bereits nach kurzer Zeit eintritt. Somit kann man sich schnell den vorliegenden Herausforderungen stellen. Nach 1 bis 2 Wochen entwickelt Sedariston seine stimmungsaufhellende Wirkung.


Sind die Sedariston Hartkapseln für mich geeignet?

Wenn Sie an Unruhe und Nervosität, Einschlafstörungen oder leichten depressiven Störungen leiden, kann Ihnen Sedariston helfen, diese Beschwerden zu mindern. Die Hartkapseln sind selbst für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Sie können durch ihre rein pflanzliche Wirkung bei kindlicher Unruhe helfen. Außerdem sind sie motivationsfördernd und können Überlastungsreaktionen in der Schule eindämmen. Auch bei Flug- oder Prüfungsangst hat sich das pflanzliche Mittel bewährt.


Dosierungsempfehlung

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nehmen 1 Hartkapsel täglich morgens oder abends ein. Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene verzehren 2 mal 2 Hartkapseln oder 4 mal 1 Hartkapsel.


Wie nehme ich Sedariston richtig ein?

Die Einnahme sollte mit etwas Flüssigkeit erfolgen. Um eine optimale Wirkung zu erzielen empfiehlt es sich, die Kapseln immer zu den selben Zeiten einzunehmen. Sollten Sie an einem empfindlichen Magen leiden, so nehmen Sie die Kapseln zu oder nach dem Essen ein.


Wie lange darf ich die Kapseln einnehmen?

Zum Erzielen der gewünschten Wirkung bzw. sobald Sie Ihre Belastungsphase überwunden haben, ist normalerweise die Anwendung über mehrere Wochen nötig. Sie können Sedariston ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum einnehmen.


Weitere Hinweise

Sofern Sie leichte depressive Störungen, die mit bedingten Einschlafstörungen verbunden sind, behandeln wollen, nehmen Sie Ihre Dosis ca. eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen ein.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anwendungsgebiete:

- Verstimmungen (Depressionen), leicht mit:
        - Nervöse Unruhe
        - Einschlafstörungen, vorwiegend nervös bedingt

Dosierung und Anwendungshinweise:

Kinder ab 6 Jahren
1 Kapsel
1-mal täglich
morgens oder abends, zu der Mahlzeit

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
1 Kapsel
4-mal täglich
morgens, mittags, abends und vor dem Schlafengehen, zu der Mahlzeit

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
2 Kapseln
2-mal täglich
morgens und abends, zu der Mahlzeit

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt.
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 4 Wochen anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist oder die Beschwerden regelmäßig wiederkehren.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Gegenanzeigen:

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Zusammensetzung:

WirkstoffJohanniskraut-Trockenextrakt (5-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)100 mg
WirkstoffBaldrianwurzel-Trockenextrakt50 mg
HilfsstoffLactose-1-Wasser+
HilfsstoffLactose95,79 mg
HilfsstoffMagnesium stearat (pflanzlich)+
HilfsstoffMaltodextrin+
HilfsstoffSiliciumdioxid, hochdisperses+
HilfsstoffGelatine+
HilfsstoffNatriumdodecylsulfat+
HilfsstoffWasser, gereinigtes+
HilfsstoffChinolingelb+
HilfsstoffIndigocarmin+
HilfsstoffTitandioxid+
HilfsstoffEisen(III)-oxidhydrat, schwarz+

Wirkungsweise:

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen verschiedenen Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Die Inhaltsstoffe von Baldrian und Johanniskraut wirken beruhigend und schlaffördernd, Johanniskraut hat außerdem stimmungsaufhellende Eigenschaften.

Wichtige Hinweise:

Was sollten Sie beachten?
- Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.
- Die Wirkung der Anti-Baby-Pille kann durch das Arzneimittel beeinträchtigt werden. Für die Dauer der Einnahme sollten Sie deshalb zusätzliche Maßnahmen zur Empfängnisverhütung treffen.
- Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert.
- Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn!
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.


Aufbewahrung:

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Handelsformen:

Anbieter: ARISTO PHARMA, Berlin, www.lindopharm.de Bearbeitungsstand: 08.04.2021

5.0

Sehr gut

5,0 / 5

4 insgesamt

5

4

4

0

3

0

2

0

1

0

5.0
Janosch 
15.11.2018
Nachdem meine Mutter verstarb, begann eine sehr schwere Zeit für mich. Ich fand durch den ganzen Stress, den eine Beerdigung mit sich bringt, nie richtig Zeit, den Verlust wirklich zu betrauern und zu verarbeiten. So ging es mir auch noch eine ganze Weile nach dem Tod schlecht. Ich konnte schlecht schlafen, war ständig von einem Zittern geplagt usw. Ich schilderte meine Probleme einer Freundin, welche mich dann zu Sedariston gebracht hat. Nachdem ich mit der Einnahme began, fiel es mir leichter wieder zu schlafen und ich hatte wieder etwas mehr Zeit, um mich mit mir selbst und der Verarbeitung des Ganzen zu beschäftigen. Dafür bin ich sehr dankbar.
5.0
Anonym 
15.05.2018
Ich hatte zuerst einen etwas negativen Eindruck von Sedariston. Ich habe das Produkt ohne auf die Packungsbeilage zu hören etwas höher dosiert, als es empfohlen wurde, da ich dachte, dass es nur pflanzlich ist und bei mir die normale Dosis nicht wirken würde. Davon wurde ich dann müde und schlapp. Ich bin dann sofort zurück auf die empfohlene Dosierung gegangen und ab dann hat Sedariston auch sehr gute Wirkung gezeigt. Die innere Unruhe ging weg, aber ohne dabei eine Müdigkeit oder Schlappheit zu erzeugen. Im Gegenteil - ich wurde eher motivierter und habe einen inneren Antrieb entwickelt, der mir geholfen hat besser aus meinem Tief herauszukommen. Deswegen muss ich sagen, das Sedariston ein sehr empfehlenswertes Produkt ist!
5.0
Anonym 
25.10.2017
Nachdem unser Kind es nie schafft zur Ruhe zu kommen und wir seine Hyperaktivität überhaupt nicht in den Griff bekommen, haben wir uns auf die Suche nach Medikamenten gemacht, die ihm helfen könnten. Da wir ihn aber in seinen jungen Jahren nicht dauerhaft verschreibungspflichtigen Medikamenten aussetzen wollten, haben wir uns auf die Suche nach pflanzlichen Alternativen gemacht. So stießen wir auf Sedariston und sind damit sehr zufrieden. Die Unruhe wurde besser, was sich auch auf die schulischen Leistungen ausgewirkt hat. Alles in allem also genau so wie wir uns das vorgestellt haben und das beste daran ist, dass sich unser Sohn auch besser fühlt dadurch.
5.0
Claudia 
05.05.2017
Ich nehme Sedariston bereits seit vielen Jahren ein. Es wurde mir damals von einer Freundin weiter empfohlen, die von der Wirkung sehr überzeugt war und meinte, dass sie auch keine Nebenwirkungen zu verzeichnen hatte. Dies war bei mir oftmals das Problem bei anderen Produkten. Seitdem ich es das erste mal eingenommen habe, bin ich auch ein Fan. Bei mir wirkt es immer sehr schnell und sehr gut und meine Laune und Verspanntheit löst sich dann meistens innerhalb weniger Tage auf und mir geht es wieder besser. Ich glaube, dass es eines der besten Produkte auf dem Markt ist, wenn es um Produkte gegen leichte Depressionen geht.

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.