Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Hexal Markenshop

Hexal

Anzeigen:
  • Hersteller
  • Darreichung
  • Wirkstoff
24 48 96
  • 1
  • 5

Wer steckt hinter der Marke Hexal?

Die Hexal Chemie mbH & Co KG wurde im Jahr 1986 durch Andreas und Thomas Strüngmann in Tegernsee gegründet. Die beiden Gründer verkauften die Hexal AG im Februar 2005 an die schweizerische Novartis-Gruppe. Hexal wurde anschließend in den Teilkonzern Sandoz integriert und ab Juni 2005 wurde die Übernahme der Hexal AG abgeschlossen.

Die Hexal ist einer der führenden Generikahersteller auf dem deutschen Markt und hat sich so im deutschen Gesundheitswesen zu einer festen Größe etabliert. Hexal orientiert sich an den Bedürfnissen der Ärzte, Patienten und Apotheken.
Das Unternehmen produziert nicht nur patentfreie Medikamente sondern entwickeln die eigenen Arzneimittel kontinuierlich weiter. Diese Entwicklungen liegen dabei meistens bei Wirkstärken oder Darreichungsformen. Die Hexal AG kann als Tochterunternehmen der Sandoz-/Novartis-Gruppe Biosimilars, sogenannte biopharmazeutische Medikamente, anbieten. Mehr als 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für Hexal an mehreren Standorten in Deutschland.

Hexal Produktsortiment

Hexal bietet über 5.900 verschiedene Arzneimittel zu fairen Preisen an. Unter anderem gehören dazu einige der bekanntesten Arzneimittel Deutschlands dazu wie ACC Akut, Gingium oder Omep.
Hexal entwickelt, produziert und vermarktet moderne sowie komplexe und innovative Arzneimittel. Zudem sorgen mehr als 400 Wirkstoffe für ein breites und hochdifferenziertes Produktportfolio.

Das Hexal-Sortiment wird stetig für die gezielte und individuelle Therapie erweitert.