5€* ab 65€ für Neukunden | Code: 2020

Activomin Kapseln, 120 St

Abbildung ähnlich
  • 55,71 € UVP 59,95 €
  • 558 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. Gratis-Versand innerhalb D.
Packungseinheit Lieferbar
Produktbeschreibung

Activomin bessert das subjektive Befinden bei Magen-, Darm- und Stoffwechselstörungen.

Darreichung:
Kapseln
Inhalt:
120 St
PZN:
01061067
Hersteller:
INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH

Gebrauchsinformationen zum Artikel Activomin Kapseln

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Activomin Kapseln.
Anwendungsgebiete: Activomin bessert das subjektive Befinden bei Magen-, Darm- und Stoffwechselstörungen infolge von: Schadstoffbelastung, Durchfallerkrankungen und als gastroenteritische Nachsorge, Nahrungsumstellung, Ernährungsfehlern sowie Mangelerscheinungen bei Diätfehlern, geschwächter körpereigener Abwehr und Schwäche des Immunsystems.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Activomin Kapseln

Bitte lesen Sie vor der Einnahme von Activomin diese Gebrauchsinformation aufmerksam durch, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihre Ärztin/Ihren Arzt oder Ihre Apothekerin/Ihren Apotheker.

Stoff- oder Indikationsgruppe:
Activomin ist ein Mittel, einzunehmen zur Besserung des subjektiven Befindens bei Magen-Darm- und Stoffwechselstörungen.

Anwendungsgebiete:
Activomin bessert das subjektive Befinden bei Magen-, Darm- und Stoffwechselstörungen infolge von:
  • Schadstoffbelastung
  • Durchfallerkrankungen und als gastroenteritische Nachsorge
  • Nahrungsumstellung, Ernährungsfehlern sowie Mangelerscheinungen bei Diätfehlern
  • geschwächter körpereigener Abwehr und Schwäche des Immunsystems


Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Activomin nicht innerhalb von 2 Stunden mit Chemotherapeutika und Hormonpräparaten einnehmen, weil durch die stark bindenden Eigenschaften der Huminsäuren deren Wirkungen beeinträchtigt werden können.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise.
keine.

Gegenanzeigen:
Überempfindlichkeit gegen Huminsäuren.

Dosieranleitungen, Dauer und Art der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit nicht anders verordnet. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Activomin sonst nicht richtig wirken kann.

Wie und wann sollten Sie Activomin einnehmen?
Activomin wird als Kapsel unzerkaut zu oder nach den Mahlzeiten mit Wasser oder Tee eingenommen.

Wie oft, wie lange und in welcher Menge sollten Sie Activomin ein nehmen?
Im akuten Stadium der Beschwerden: Erwachsenen wird die Einnahme von 3 x 2 Kapseln täglich während der ersten 10 Tage empfohlen. Danach sollten weitere 20 Tage 3 x 1 Kapsel täglich eingenommen werden. Für Kinder ab 6 Jahren wird die Einnahme von 3 x 1 Kapsel täglich während der ersten 10 Tage empfohlen. Danach ist für weitere 20 Tage eine Kapsel pro Tag ausreichend.

Erhaltungsdosierung:
Nach einer kurzen Wartezeit zur Beobachtung der Körperreaktion kann die Kur jeweils mit individueller Dosierung wiederholt und fortgesetzt werden. Die Dosierung sollte dabei dem jeweiligen Bedarf angepasst werden und in Beratung mit dem Therapeuten erfolgen. Empfohlene Richtwerte liegen für Erwachsene je nach Schwere der Erkrankung zwischen 3 x 2 Kapseln bis 1 x 1 Kapsel täglich. Für Kinder hat sich als Erhaltungsdosierung 1 x 1 Kapsel täglich bewährt. Für die Erhaltungsdosierung bzw. für die Dauertherapie eignet sich besonders die Kurpackung mit 120 Kapseln.

Überdosierung und andere Anwendungsfehler:
Was ist zu tun, wenn Activomin in zu großen Mengen eingenommen wurde (beabsichtigt oder versehentlich)?
Die Überdosierung von Activomin ist mit keinen bekannten Risiken verbunden.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig Activomin eingenommen oder eine Einnahme vergessen haben?
Falls Sie einmal die Einnahme einer Dosis Activomin vergessen haben, nehmen Sie diese, sobald Sie daran denken. Danach fahren Sie fort, Activomin zur gewohnten Zeit wieder einzunehmen.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Activomin auftreten, und welche Maßnahmen sind gegebenenfalls zu empfehlen?
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt oder Ihrer Apothekerin/Ihrem Apotheker mit. Bisher sind bei ordnungsgemäßem Gebrauch von Activomin keine Nebenwirkungen bekannt.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Medizinproduktes:
Das Verfalldatum des Medizin Produktes ist auf der Faltschachtel und der inneren Verpackung aufgedruckt. Verwenden Sie Activomin nicht über das aufgedruckte Verfalldatum hinaus. Activomin für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Zusammensetzung von Activomin:
1 Kapsel enthält 400 mg natürliche Huminsäuren. Die Kapselhülle besteht aus Cellulose gefärbt mit Chlorophyll.

Zusatzinformation:
Keine Konservierungsstoffe, keine tierischen Bestandteile, gelatine-, lactose-, gluten-, jod- und cholesterinfrei. Für Diabetiker geeignet.

Darreichungsform und Inhalt:
Kapseln, Packung mit 60 Kapseln und Packung mit 120 Kapseln.

Hersteller:
Pharmawerk Weinböhla GmbH
01689 Weinböhla
Telefon: 0049 35243 387-0
Telefax: 0049 35243 387-28
Internet: www.pharmawerk-weinboehla.de

Vertrieb in der Schweiz:
ebi-vital ag
3038 Kirchlindach
Telefon: 0041 318221156
Telefax: 0041 318221158
Internet: www.ebi-vital.ch

Stand der Information 01.03.2011.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 08/2016
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.