Anmelden
mycarePlus

Aponorm Fieberthermometer flexible, 1 St

Abbildung ähnlich
  • 4,95 €
  • 50 PlusHerzen sammeln
  • inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Produktbeschreibung

Flexibles Stabthermometer.

Inhalt:
1 St
PZN:
01174825
Hersteller:
WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
Information:
Packungsbeilage als PDF

Gebrauchsinformationen zum Artikel Aponorm Fieberthermometer flexible

Produkteigenschaften:

Aponorm Fieberthermometer felxible
Das wasserfeste aponorm® Flexible Stabthermometer misst mit höchster Genauigkeit und liefert das Messergebnis in nur 30 Sekunden.
Durch die flexible Spitze entsteht ein höherer Messkomfort. Das Thermometer mit automatischem Signalton wird in einer stabilen Schutzhülle geliefert und verfügt über eine Abschaltautomatik.

Anwendung:
Inbetriebnahme des Thermometers:
Zum Einschalten des Thermometers die Ein-/Aus-Taste drücken; ein langer Signalton signalisiert, dass das Thermometer eingeschaltet ist. Zuerst wird ein Display-Test durchgeführt - alle Segmente sollten angezeigt werden. Anschließend erscheint bei einer Umgebungstemperatur von weniger als 32 °C ein "L" ("Low"="niedrig") sowie ein blinkendes "°C" im Display. Das Thermometer ist nun bereit zur Messung.

Funktionstest
Nach jedem Einschalten des Thermometers wird automatisch ein Funktionstest durchgeführt. Bei einer Fehlfunktion (ungenaue Messung) erscheint "ERR" im Display. In diesem Fall kann das Gerät nicht mehr verwendet werden.

Bedienung
Wählen Sie Ihre bevorzugte Messmethode. Während der Messung wird laufend die aktuelle Temperatur angezeigt und das "°C"-Zeichen blinkt. Ertönt der Signalton und das "°C" blinkt nicht mehr, bedeutet dies, dass die Messung beendet und das Thermometer bereit zum Ablesen ist. In Abhängigkeit des Messortes kann es notwendig sein, die Messung nach dem Signalton weiterzuführen, siehe Abschnitt «Messmethode/Normale Körpertemperatur». Durch ein kurzes Drücken der Ein-/Aus-Taste kann das Thermometer direkt ausgeschaltet werden - so verlängern Sie die Batterielebensdauer. Ansonsten schaltet sich das Thermometer nach ca. 10 Minuten automatisch ab.

Den letzten Messwert anzeigen
Halten Sie die Ein-/Aus-Taste beim Einschalten des Thermometers 3 Sekunden gedrückt. Der letzte Messwert wird zusammen mit einem "M" ("Memory"="Speicher") angezeigt.

Messmethode/Normale Körpertemperatur
Unter dem Arm (axillar) / 34,7 - 37,3 °C (Erwachsener) & 35,2 - 37,8 °C (Kind).
Wischen Sie die Achselhöhle mit einem trockenen Tuch ab. Legen Sie das Thermometer mit dem Messsensor so weit nach oben in die Achselhöhle ein, wie es geht und klemmen Sie es mit dem Arm fest an den Körper. Dies stellt sicher, dass die Raumluft den Messwert nicht beeinflusst. Da die Achselhöhle länger braucht, um ihre stabile Temperatur zu erreichen, warten Sie unabhängig vom Piepton mindestens 5 Minuten.

In der Mundhöhle (oral) / 35,5 - 37,7 °C (Erwachsener) & 36,0 - 38,2 °C (Kind).
Essen oder trinken Sie 10 Minuten vor der Messung nichts Warmes oder besonders Kaltes. Der Mund sollte mindestens 2 Minuten vor Beginn einer Messung geschlossen bleiben. Legen Sie das Thermometer mit dem Messsensor in eine der beiden Zungentaschen, direkt an die Zungenwurzel. Der Messsensor sollte dabei einen guten Gewebekontakt haben. Pressen Sie die Lippen fest zusammen und halten Sie den Mund geschlossen, um das Messergebnis nicht durch die Atemluft zu beeinflussen. Atmen Sie während der gesamten Messung ruhig durch die Nase. Ist dies aufgrund verstopfter Atemwege nicht möglich, sollte eine andere Messmethode angewendet werden. Mindestmesszeit: 1 Minute!

Im After (rektal) / 36,6 - 38,0 °C (Erwachsener) & 37,0 - 38,4 °C (Kind).
Achtung: Zur Verhinderung einer Rektalperforation bei Kindern unter 3 Jahren - durch eine starre Messspitze - wird die Verwendung einer anderen Messmethode oder die Verwendung eines Thermometers mit flexibler Messspitze empfohlen. Für die rektale Messung legen Sie sich bzw. den Patienten am besten auf den Rücken oder in Seitenlage und winkeln die Beine an. Um Verletzungen zu vermeiden, wird empfohlen, die Messspitze zusätzlich einzufetten (z. B. mit Vaseline). Der Messsensor des Thermometers wird vorsichtig 2-3 cm weit in den Enddarm/After eingeführt. Wenn Sie sich bei dieser Messmethode nicht sicher sind, sollten Sie einen Fachmann zur Anleitung/Schulung konsultieren. Mindestmesszeit: 1 Minute!

Reinigung und Desinfektion:
Verwenden Sie zur Desinfektion im Heimgebrauch einen Isopropylalkohol-Tupfer (70%) oder ein mit 70% Isopropylalkohol angefeuchtetes Baumwolltuch, um grobe, sichtbare Oberflächenverschmutzungen von der Thermometer-Messsonde (= komplette schraffierte Fläche) abzuwischen. Hinweis: Bitte beachten Sie die Anwendungs- und Sicherheitshinweise des Desinfektionsmittelherstellers. Anschließend sollte die Thermometer-Messsonde (= komplette schraffierte Fläche) mindestens 5 Minuten (max. 24 Stunden) in 70% Isopropylalkohol getaucht werden. Lassen Sie das Desinfektionsmittel vor dem nächsten Gebrauch 1 Minute lang trocknen. Vermeiden Sie das Eintauchen oder Abwischen des Displays, um es vor Beschädigungen zu schützen.

Quelle: Angaben der Gebrauchsanweisung
Stand: 05/2022

Hinweise gemäß § 18 Batteriegesetz:
Sie können die Batterien in jeder Verkaufsstelle, die gleichartige Batterien abgibt, unentgeltlich zurück geben. Sie können die Batterien auch uns: myCARE e.K., Friedrichstraße 125 b, 06886 Lutherstadt Wittenberg zurücksenden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das auf Batterien aufgedruckte Symbol mit der durchgestrichenen Mülltonne (§ 17 Abs. 1 Batteriegesetz) bedeutet:
Es ist verboten Batterien in den Hausmüll zu gegeben. Die chemischen Zeichen der Metalle (§ 17 Abs. 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: "Hg" bedeutet Quecksilber, (Hydrargyrum), "Cd" bedeutet Cadmium und "Pb" bedeutet Blei (Plumbum)."
Für dieses Produkt sind keine Bewertungen vorhanden

Produkt bewerten & PlusHerzen sichern

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.