Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Nervoregin H Tabletten 200 St
Abbildung ähnlich

Nervoregin H Tabletten, 200 St

Homöopathisches Arzneimittel.

Darreichung: Tabletten
Inhalt: 200 St
PZN: 05553784
Hersteller: A.Pflüger GmbH & Co. KG
1

Passende Artikel:

  • NERVOREGIN H 100 St NERVOREGIN H 100 St
    • 10,62 € (inkl. MwSt.)
    • sofort lieferbar
    • 1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Nervoregin H Tabletten

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Nervoregin H.
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Erschöpfungszustände.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!
Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.

1.WAS SIND NERVOREGIN® H TABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?

Nervoregin® H Tabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Erkrankungen.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Erschöpfungszustände.

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

2.WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON NERVOREGIN® H TABLETTEN BEACHTEN?

Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht an wenden?
Nervoregin® H Tabletten enthalten Johanniskraut (Hypericum perforatum). Bei Lichtüberempfindlichkeit kann es in seltenen Fällen zu Hautreaktionen kommen. Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Hafer. Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Nervoregin® H Tabletten erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten?
Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels?
Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden?
Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt.

Allgemeiner Hinweis:
Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollten Nervoregin® H Tabletten in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

3.WIE SIND NERVOREGIN® H TABLETTEN EINZUNEHMEN?

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde:
Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden?
Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 1 Tablette einnehmen.
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich 1 Tablette einnehmen.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Kinder bis 12 Monate sollten, nach Rücksprache mit einem Arzt, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kinder ab 1 bis unter 6 Jahre sollten nach Rücksprache mit einem Arzt, die Hälfte und Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.

Dazu wird jeweils 1 Tablette in 6 Teelöffeln Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung erhalten Kinder
  • bis 12 Monate: 2 Teelöffel,
  • ab 1 bis unter 6 Jahre: 3 Teelöffel,
  • ab 6 bis unter 12 Jahre: 4 Teelöffel.

Die Einnahme erfolgt bei akuten Beschwerden halbstündlich bis stündlich (höchstens 6-mal täglich), in chronischen Fällen 1- bis 3-mal täglich. Der Rest der Lösung ist jeweils wegzuschütten.
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen?
Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

4.WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Hinweis:
Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

5.WIE SIND NERVOREGIN® H TABLETTEN AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatum.

Haltbarkeit nach Öffnung des Gefäßes:
3 Monate

Nicht über 25 °C lagern.

6.WEITERE INFORMATIONEN:

Zusammensetzung:

1 Tablette enthält:
Wirkstoffe:
Acidum phosphoricum Dil. D 1 0,16 mg,
Anamirta cocculus Trit. D 3 10,0 mg,
Avena sativa Urtinktur 20,0 mg,
Hypericum perforatum Trit. D 1 10,0 mg,
Passiflora incarnata Urtinktur 10,0 mg.

Sonstige Bestandteile:
Calciumbehenat, Kartoffelstärke.

Enthält Lactose.

Inhalt:
100 / 200 Tabletten zum Einnehmen.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller ist das
Homöopathische Laboratorium, A. Pflüger GmbH & Co. KG,
Röntgenstraße 4,
D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Stand der Information: Juli 2012

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2015

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.

Produktbewertungen

Nervoregin H Tabletten 200 St - Bewertungen & Erfahrungen

Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

5.0
Jutta aus Wendelstein schrieb am 10.07.2016

Ich habe diese Tabletten von meiner Heilpraktikerin empfohlen bekommen, nachdem ich nervlich ziemlich angegriffen war und ich irgendwas gebraucht habe, das ziemlich schnell hilft und am besten nicht abhängig macht! Ich hab anfangs stündlich 1 genommen und nachdem sie schnell wirken, schon nach 2-3 Tagen, nur noch 3×1 ! Habe mir die Tabletten gerade eben noch einmal bestellt ! :-) Kann sie nur empfehlen !


Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Nervoregin H Tabletten 200 St
  • Nervoregin H Tabletten, 200 St
1