Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Artikelinformationen
Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee 25 g
Abbildung ähnlich

Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee, 25 g

Zur Vorbeugung und Behandlung von Karies und zur Behandlung von überempfindlichen Zahnhälsen.

Darreichung: Gel
Inhalt: 25 g
PZN: 04978607
Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
  • 5,92 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 23,68 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1

Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee
. Wirkstoff: Natriumfluorid. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung der Karies; Zur Unterstützung zur Behandlung der Initialkaries; Zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee
Dentalgel mit 12.500 ppm Fluorid
Wirkstoff: Natriumfluorid
Für Erwachsene und Kinder ab dem 7. Lebensjahr.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Zahnarzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was ist SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vorder Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee beachten?
3. Wie ist SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. WAS IST SENSODYNE® PROSCHMELZ® FLUORID GELEE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Es wird wöchentlich angewendet - zusätzlich zur normalen Zahnhygiene - zur:
- Vorbeugung der Karies
- Unterstützung zur Behandlung der Initialkaries
- Behandlung überempfindlicher Zahnhälse

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON SENSODYNE® PROSCHMELZ® FLUORID GELEE BEACHTEN?

SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee darf nicht angewendet werden:
- Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Natriumfluorid oder einen der sonstigen Bestandteile von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee sind, (siehe Abschnitt 6: Weitere Informationen)
- Bei Kindern unter 7 Jahren.
- Wenn Sie aufgrund bestimmter Erkrankungen den Schluckreflex nicht kontrollieren können.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee ist in folgenden Fällen erforderlich:
Kinder über 7 Jahre sollten bei der Anwendung dieses Arzneimittels durch einen Erwachsenen beaufsichtigt werden, um die richtige Anwendung sicher zu stellen.

Bei Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee mit anderen Arzneimitteln:
Ohne Anweisung Ihres Zahnarztes sollten, parallel zur Anwendung dieses Präparates, keine weiteren Fluorid-Ergänzungsmittel wie z. B. Fluorid-Tropfen oder Fluorid-Tabletten verwendet werden. Bitte informieren Sie Ihren Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Vor oder nach der Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee können Sie essen oder trinken. Gründe, die dagegen sprechen, sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:
SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Beratung und Anweisung des Zahnarztes oder Arztes erfolgen.
Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt bzw. Zahnarzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bei diesem Arzneimittel nicht bekannt.

3. WIE IST SENSODYNE® PROSCHMELZ® FLUORID GELEE ANZUWENDEN?

Wenden Sie SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
- Wenden Sie das Präparat nur einmal wöchentlich an.
- Dieses Arzneimittel ist kein Ersatz für eine normale Zahnpasta. Sie sollten Ihre Zähne weiterhin mindestens zweimal täglich mit Ihrer gewohnten Zahnpasta putzen.
- Die Menge, die von Ihnen angewendet werden soll, ist abhängig vom Grund der Anwendung.
- Gel nicht schlucken.

Karies:
Nach gründlicher Reinigung Ihrer Zähne mit normaler Zahnpasta SENSODYNE® PROSCHMELZ8 Fluorid Gelee auf die Zahnbürste geben. Bürsten Sie Ihre Zähne mit dem Gelee für mindestens 2 Minuten. Danach mit Wasser spülen und ausspucken. Die Menge die Sie anwenden müssen ist von Ihrem Alter abhängig:
- Erwachsene und Kinder über 12 Jahre wenden einen 2,5 cm langen Strang an.
- Kinder von 7 bis 12 Jahre wenden einen 0,7 cm langen Strang an, was einer erbsengroßen Menge entspricht.
Um das Abmessen der richtigen Menge zu erleichtern, finden Sie unten (und auf der Tube) Messlinien von 0,7 cm und 2,5 cm Länge.

Überempfindliche Zähne bei Erwachsenen:
Geben Sie einen 0,7 cm langen Strang des Gelees (das entspricht einer erbsengroßen Menge) auf Ihre Fingerkuppe und tragen Sie es auf die betroffenen Zähne auf. Um das Abmessen der richtigen Menge zu erleichtern, finden Sie unten (und auf der Tube) eine 0,7 cm lange Messlinie. Verwenden Sie das Arzneimittel wöchentlich, solange die Überempfindlichkeitssymptome anhalten. Stellt sich innerhalb eines Monates keine Besserung ein, sollten Sie die Anwendung stoppen und Ihren Zahnarzt um Rat bitten.

Kinder: (7 Jahre und älter):
Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Apotheker oder Zahnarzt.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge SENSODYNE« PROSCHMELZ'-Fluorid Gelee angewendet haben, als Sie sollten:
Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, wenn Sie mehr als die empfohlene Menge oder das Arzneimittel mehr als einmal wöchentlich angewendet haben. Nach Verschlucken größerer Mengen, was zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen kann, umgehend einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen. Vergessen Sie nicht die Arzneimittelpackung mitzunehmen. Bei regelmäßiger Überschreitung einer täglichen Gesamtfluoridaufnahme von 2 mg während der Zahnentwicklung kann es zu Störungen bei der Mineralisation des Zahnschmelzes kommen. Diese auch als Dentalfluorose bezeichnete Störung äußert sich im Auftreten von geflecktem Schmelz.

Wenn Sie die Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee vergessen haben:
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen Sie die Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Zahnarzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Anwendung von SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee abbrechen:
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Apotheker.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
- In seltenen Fällen sind Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) nicht auszuschließen. Das kann unter 1.000 Personen eine betreffen.
- Sehr selten wurden Reizungen der Mund-Schleimhaut berichtet. Das kann unter 10.000 Personen eine betreffen.
Informieren Sie bitte Ihren Zahnarzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

5. WIE IST SENSODYNE® PROSCHMELZ® FLUORID GELEE AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Produkt nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf Umkarton und Tube aufgedruckten Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee enthält:
Der Wirkstoff ist Natriumfluorid. 1 g Dentalgel enthalten 12,5 mg Fluorid (27,65 mg Natriumfluorid), entsprechend 12.500 ppm Fluorid. Die sonstigen Bestandteile sind gereinigtes Wasser, Dinatriumhydro-genphosphat, Carbomer 956, Natriumdodecylsulfat (Ph. Eur.), Aromastoffe, Saccharin-Natrium, Natriumhydroxid und Patentblau V (E131).

Wie SENSODYNE® PROSCHMELZ® Fluorid Gelee aussieht und Inhalt der Packung:
Tube mit 25 g türkisblauem Dentalgel in einem Umkarton.

Pharmazeutischer Unternehmer:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Bußmatten 1
D-77815 Bühl

Hersteller:
Wagener & Co. GmbH,
Lohesch 60
D-49525 Lengerich

Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2013.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 09/2014

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Artikel: Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee

  • Anwendungsgebiete:

    - Vorbeugung gegen Karies
    - Karies im Anfangsstadium , unterstützende Behandlung
    - Behandlung überempfindlicher Zahnhälse

  • Dosierung und Anwendungshinweise:

    Kinder ab 7 Jahren
    ca. 0,7 cm Stranglänge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
    ca. 0,7 cm Stranglänge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Erwachsene
    ca. 2,5 cm Stranglänge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
    ca. 2,5 cm Stranglänge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene
    eine erbsengroße Menge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
    ca. 0,7 cm Stranglänge
    1-mal wöchentlich
    abends vor dem Schlafengehen

    Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

    Art der Anwendung?
    Tragen Sie das Arzneimittel auf die Zähne auf. Geben Sie es dazu auf die Zahnbürste und bürsten Sie die Zähne damit. Lassen Sie das Arzneimittel einige Minuten einwirken. Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist.

    Dauer der Anwendung?
    Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker.

    Überdosierung?
    Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen sowie zu Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

    Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

    Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

  • Gegenanzeigen:

    Was spricht gegen eine Anwendung?

    Immer:
    - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

    Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
    - Gestörter Schluckreflex

    Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden, wenn bereits eine Fluoridzufuhr durch z.B. andere Arzneimittel oder Mineralwasser erfolgt.

    Welche Altersgruppe ist zu beachten?
    - Kinder unter 7 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

    Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
    - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
    - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

    Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

  • Nebenwirkungen:

    Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

    Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

    Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

    Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

  • Zusammensetzung:

    WirkstoffNatriumfluorid27,63 mg
    WirkstoffFluorid-Ion12,5 mg
    HilfsstoffWasser, gereinigtes+
    HilfsstoffDinatriumhydrogenphosphat+
    HilfsstoffCarbomer 956+
    HilfsstoffNatriumdodecylsulfat+
    HilfsstoffPfefferminz-Aroma+
    HilfsstoffSaccharin natrium+
    HilfsstoffGrapefruit-Aroma+
    HilfsstoffNatriumhydroxid+
    HilfsstoffHimbeer-Aroma+
    HilfsstoffPatentblau V+
  • Wirkungsweise:

    Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

    Über den Wirkmechanismus liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Folgende Mechanismen werden diskutiert: Hemmung von säureproduzierenden Mikroorganismen im Zahnbelag, Einbau in den Zahnschmelz und dadurch eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Säuren, sowie eine Verbesserung des Mineralhaushaltes des Zahnschmelzes.

  • Wichtige Hinweise:

    Was sollten Sie beachten?
    - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide!
    - Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Fuchsin und Malachitgrün)!


  • Aufbewahrung:

    Aufbewahrung

    Das Arzneimittel muss
            - vor Hitze geschützt
            - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
    aufbewahrt werden.

  • Handelsformen:

    Anbieter: GSK OTC MEDICINES, München, www.gsk-consumer.de Bearbeitungsstand: 08.09.2016
  • Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee 25 g
  • Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee, 25 g
  • 5,92 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 23,68 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1
Produktbewertungen

Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee 25 g - Bewertungen & Erfahrungen

Jetzt als Erster das Produkt bewerten & Gutschein gewinnen

Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Meinungen unserer Kunden, die eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen können.

  • Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee 25 g
  • Sensodyne ProSchmelz Fluorid Gelee, 25 g
  • 5,92 € (inkl. MwSt.)
  • Grundpreis: 23,68 € / 100g
  • Versandkosten
  • sofort lieferbar
1