Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Eubos – ein gutes Hautgefühl

1930 gründet der promovierte Zahnarzt Heinrich Werner Janssen in Berlin seine Firma "Dr. Janssen und Co.". Diese ist zunächst auf die Herstellung verschiedener Arzneimittel spezialisiert. Später übernimmt er die Firma seines Geschäftspartners, "Dr. Hobein & Co.".

1958 kommt das erste Produkt EUBOS FEST auf den Markt. Dieses Nichtseifenstück sorgt zwar nicht für einen großen Umsatz, doch mit dem Unternehmen geht es weiter bergauf. Es wird sich auf die Weiterentwicklung der EUBOS-Produktserie konzentriert. Bis 1994 entwickelt sich EUBOS zum Verkaufsschlager. Im Zweijahresrhythmus werden neue Produkte auf den Markt gebracht. Im Jahre 2007 wird eine Hautpflege für Kinder auf den Markt gebracht, die auf Nachtkerzenöl und Johanniskraut-Extrakt beruht, da Urea von Kindern nicht oft vertragen wird. Die bestehenden Produkte werden in den folgenden Jahren weiterentwickelt und sinnvoll ergänzt. 2009 beginnt Dr. Hobein die Zusammenarbeit mit der "Deutschen Haut-und Allergiehilfe e.V.". Dabei ist das Ziel die Menschen mit chronischen Hautproblemen aufzuklären, zu informieren und zu beraten.

Nach mehr als 80 Jahren Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit Dermatologen steht die Firma Dr. Hobein für Kompetenz und Sicherheit bei der Hautpflege. Die EUBOS – Präparate mit den hauttypgerechten Formulierungen und ausgesuchten Aktivstoffen zeichnen sich durch nachgewiesene Wirkungen aus. Diese werden nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen verbessert.

Anzeigen:
  • Darreichung
  • Wirkstoff
  • Packungsgröße
24 48 96