Anmelden
mycarePlus

Mit Vitamin C den Viren den Kampf ansagen!

Von Marcus Schulze, Apotheker bei mycare.de
Aktualisiert: 15.11.2020

Mit Vitamin C den Viren den Kampf ansagen!

Besonders in der Erkältungssaison ist ein gut funktionierendes Immunsystem wichtig, um Erkältungen bekämpfen zu können. Bei dem Immunsystem handelt es sich um ein sehr komplexes Netzwerk, welches verschiedene Organe und Zelltypen umfasst. Durch dieses Zusammenspiel kann der Körper sich vor schädlichen Einflüssen, wie zum Beispiel Viren, schützen.

Vitamin C kann dabei helfen dieses komplexe System zu unterstützen und zu einer gesunden Funktion beizutragen. Bei dem Vitamin handelt es sich um ein sogenanntes Antioxidans. Damit ist gemeint, dass es gegen freie Radikale im Körper wirkt. Freie Radikale sind aggressive Sauerstoffverbindungen, die zum Beispiel durch Rauchen, aber auch durch Sport, Sonne und Umweltgifte entstehen und Zellen schädigen. Es hat also eine antioxidative Wirkung.

Vitamin C kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden, weshalb er auf eine ausreichende Versorgung von außen angewiesen ist. Für gewöhnlich geschieht das über eine gesunde und bewusste Ernährung, allerdings kann nicht jeder den Vitamin-C-Bedarf über die Ernährung decken. Das ist auch der Grund, weshalb viele Menschen auf die zusätzliche Einnahme an Vitamin C setzen, um die Immunabwehr im Kampf gegen Krankheitserreger bestmöglich zu unterstützen.

Die Wirkung von Vitamin C auf das Immunsystem

Damit das Immunsystem einwandfrei funktioniert, benötigen wir Vitamin C. Es stärkt unsere Abwehrkräfte und kann somit indirekt dazu beitragen, Erkältungen zu bekämpfen.

Ein Vitamin-C- Mangel kann zu einer verringerten Funktion des Immunsystems führen. Sind Erkältungsviren bereits bis an die Schleimhäute vorgedrungen, aktiviert sich für gewöhnlich das Vitamin-C in unserem Körper und beginnt mit der Bekämpfung der Erkältung. Es ist an der Bildung von weißen Blutkörperchen beteiligt, welche sich an die freien Radikale heften und diese vernichten. Darüber hinaus sorgt das Vitamin für die Regeneration der körpereigenen Antioxidantien. Dadurch ist unser Immunsystem permanent beschäftigt und oxidativer Stress sollte reduziert werden.

Hilft Vitamin C bei einer Erkältung?

Wenn der Organismus an einer akuten Infektion leidet, benötigt er mehr Vitamin C als üblich. Durch die Bekämpfung von Bakterien und Viren sinkt die Konzentration des Vitamins in Zellen des Immunsystems, den sogenannten Leukozyten. Die Fähigkeit dieser Zellen externe Erreger abzuwehren nimmt dann ab. Es besteht die Vermutung, dass die Einnahme von zusätzlichem Vitamin C die Fähigkeit zur Abwehr der Erreger aufrechterhalten kann.

Bei oraler Einnahme soll Vitamin C die Dauer von Erkältungskrankheiten reduzieren und bei sportlich aktiven Personen kann die zusätzliche Einnahme des Vitamins sogar Erkältungen vorbeugen. Bei sportlich aktiven Menschen kann einer Studie aus den USA zufolge die Zahl der Erkältungen durch die Vitamin-C-Einnahme sogar halbiert werden. Für die Gesundheit von Sportlern kann die Vitamin-C-Gabe also tatsächlich sehr nützlich sein. Der finnische Forscher Harri Hemilä merkt allerdings an, dass die Dauer von Erkältungen erst mit einer gewissen Dosierung von 6 bis 8g pro Tag reduziert werden könne. Dies ist deutlich mehr, als der aktuell empfohlene Tagesbedarf. Dieser liegt bei Jugendlichen und Erwachsenen zwischen 90 und 110 Milligramm pro Tag. Diese Menge kann bei gesunder Ernährung ohne weitere Probleme erreicht werden.

Sollten Sie bereits krank und in ärztlicher Behandlung sein, fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob er ergänzend zu seiner Therapie Vitamin C Gaben befürwortet. Ein direkt prophylaktischer Effekt um Erkältungskrankheiten zu vermeiden, konnte trotz der vielen positiven Eigenschaften des Vitamins bei der Bevölkerung allgemeingültig bisher nicht nachgewiesen werden.

So unterstützen Sie Ihren Körper bei einer Erkältung

Bei einer Krankheit nimmt der Vitamin-C-Spiegel im Körper mitunter drastisch ab. Gerade bei einer beginnenden Erkältung kann es daher sinnvoll sein, diese Speicher über die Ernährung wieder aufzufüllen. Dazu eignen sich Lebensmittel, welche das Vitamin in hohen Dosen enthalten. So haben beispielsweise bereits zwei Gläser von frisch gepressten Orangensaft pro Tag einen ausreichend hohen Vitamin-C-Gehalt, um zu einem gesunden Immunsystem beizutragen. Bei einer Erkältung ist die Heiße Zitrone ebenfalls ein beliebtes Mittel um Symptome zu lindern. Aber Achtung: die Ascorbinsäure (Vitamin-C) verträgt Hitze nicht gut. Durch das heiße Wasser wird der Vitamin-C-Gehalt schnell reduziert. Sollten Sie die ersten Anzeichen einer Erkältung verspüren, kann eine Extra-Portion des Vitamins sehr sinnvoll sein.

Am besten beraten ist der Jenige, der Depot- oder Retarddarreichungen wählt. Die Ascorbinsäure wird gezielt und kontrolliert über den Tag verteilt freigesetzt, so dass eine gleichmäßige Versorgung sichergestellt und eine Überdosierung nicht möglich ist. Des Weiteren greift Ascorbinsäure den Zahnschmelz an, weswegen man den Mund mit Wasser ausspülen sollte, nachdem man stark Vitamin C haltige Lebensmittel verzehrt hat. Auch deshalb liegt der Vorteil ganz klar bei der Supplementierung mit Kapseln oder Tabletten.

Lindert Vitamin C den Verlauf einer Lungenentzündung?

Diversen kontrollierten Studien zufolge kann Vitamin C die Entstehung oder den Verlauf einer Lungenentzündung beeinflussen. So wurde beispielsweise festgestellt, dass bei bereits bestehender Erkrankung eine Vitamin-C-Gabe den Verlauf lindern kann und Patienten somit beispielsweise statt 12 Tagen nur 9 Tage in der Klinik behandelt werden mussten.

Autor Apotheker Marcus Schulze

Über unseren Autor:

Marcus Schulze | Apotheker in der Kreisel-Apotheke
Ich bin seit 2016 Apotheker und seit Mitte 2017 bei mycare in der Kreisel-Apotheke tätig. Ich berate gerne umfassend zu allen Gesundheitsfragen. Durch ständiges Lernen nach dem Studium erweitere ich meine Beratungskompetenzen abseits der üblichen Medikamente, um so dem Kunden ein breites Wissen anbieten zu können.

Produkte zum Thema Vitamin C Weitere passende Produkte
Martina, Marketing bei mycare.de

Bleiben Sie zu aktuellen Gesundheitsthemen und Aktionen auf dem Laufenden.

Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie eine JubelBox!

  • Top-Angebote
  • Neuheiten
  • Gewinnspiele
  • Gratis-Zugaben
  • Gutscheine
  • Tipps & Beratung
Jetzt abonnieren