Anmelden
mycarePlus

Was sind die verschiedenen Varianten des Heilfastens?

Von Daniela Curwy, PTA bei mycare.de
Aktualisiert: 19.03.2019

Information zum Fasten

Insgesamt gilt: es ist besser, kurzzeitig zu entschlacken als gar nicht. Vor Beginn ist es wichtig herauszufinden, welche Variante des Heilfastens am besten umzusetzen ist - eventuell zusammen mit einem Arzt oder Ernährungsberater:

Fasten nach Mayr: basierend auf der „Milch-Semmel-Diät“, individueller Ernährungsplan

Molke-Fasten: Neben Molke sind Mineralwasser, ungesüßte Kräutertees und bestimmte Säfte erlaubt, keine feste Nahrung

Früchtefasten: erlaubt sind Nüsse, Gemüse, Kräuter sowie Früchte

Markert-Diät: Gemüsebrühe und Eiweißzusatz

Buchinger-Heilfasten: funktioniert mit Honig, Säften und Gemüsebrühe

Modifiziertes (eiweißergänztes) Fasten: „Ulmer Trunk“ oder Buttermilch

Schrothkur: Trink- und Trockentage im Wechsel

Teefasten: beinhaltet kohlesäurearmes Wasser und Tee

Saftfasten: Gemüse- und Obstsäfte

Basenfasten: Verzicht auf säurebildende Lebensmittel

Das Heilfasten nach Hildegard von Bingen: Dieses Fasten hat als Grundlage die „Hildegard-Fastensuppe“, mit Dinkelgrieß, frischen Kräutern, Gewürzen und Gemüse. Dazu gibt es reichlich Tee, zum Beispiel Fencheltee oder Fastentee.

Intervall-Fasten: Eine moderne Form des Fastens, bei der ein oder zwei Tage pro Woche oder 16 Stunden täglich auf Nahrung verzichtet wird

Detox-Kur: Detox beschreibt die Entgiftung des Körpers. Mittels basischer Lebensmittel und viel Flüssigkeit wird der Körper von Giften und Schlacken befreit. Durch Mundspülungen mit Öl, Damreinigungen mit Bittersalz und Detox-Tees kann die Detox-Kur unterstützt werden.

Wichtig: Das medizinische Heilfasten sollte NUR im gesunden Zustand und am besten unter ärztlicher Aufsicht und Rücksprache mit dem (Haus-) Arzt durchgeführt werden. Es kann bei verschiedenen Erkrankungen sogar hilfreich sein. Aber dann ist eine ärztliche Rücksprache über das Vorgehen Pflicht und gegebenenfalls eine professionelle Überwachung nötig.

Autorin PTA Daniela Curwy

Über unsere Autorin:

Daniela Curwy | Pharmazeutische Kundenbetreuung
Seit 16 Jahren bin ich als Pharmazeutisch-technische Assistentin bei mycare.de. Ich sehe mich als Ansprechpartner für Gesundheit bzw. den Erhalt der Gesundheit. Daher bilde ich mich gerne weiter für die optimale Beratung der Patienten, sowie der passenden Produktauswahl und nehme an Fortbildungen teil. Beraten liegt mir im Blut und macht mir einfach Spaß.

Produkte zum Thema Abnehmen & DiätWeitere passende Produkte

Weitere zum Thema passende BeiträgeWeitere Themen

Martina, Marketing bei mycare.de

Bleiben Sie zu aktuellen Gesundheitsthemen und Aktionen auf dem Laufenden.

Melden Sie sich jetzt an und gewinnen Sie eine JubelBox!

  • Top-Angebote
  • Neuheiten
  • Gewinnspiele
  • Gratis-Zugaben
  • Gutscheine
  • Tipps & Beratung
Jetzt abonnieren