Blaubeeren für die Augen: So verbessern Sie Ihre Sehkraft

Superfood ist in aller Munde. Dabei helfen neben exotischen Obstsorten auch heimische Früchte, zum Beispiel die Blaubeere. Lesen Sie hier, wie Blaubeeren wirken und wie Sie damit Ihre Sehkraft verbessern.

Blaubeeren für die Augen: So verbessern Sie Ihre Sehkraft

Foto: Subbotina Anna / shutterstock.com

Die Blaubeere ist unter vielen Namen bekannt: Heidelbeere, Schwarzbeere, Wildbeere, Waldbeere oder Moosbeere. Der Zwergstrauch gehört zur Gattung der Heidelbeeren in der Familie der Heidekrautgewächse.
Heidelbeeren schmecken besonders lecker und sind vor allem auch gesund. Schon Hildegard von Bingen erkannte ihre heilsame Wirkung und empfahl sie unter anderem getrocknet gegen Durchfall. Außerdem erkannte die Heilkundige: Frische Heidelbeeren helfen gegen nachlassende Sehkraft. Diese verblüffende Wirkung bestätigten im Zweiten Weltkrieg britische Bomberpiloten. Nach dem Genuss von Heidelbeerkonfitüre verbesserte sich ihre Nachtsicht.
Heute ist bekannt, was alles in der Heidelbeere steckt, in den Blättern zum Beispiel verschiedene Gerbstoffe, Flavonoide und Chrom. Frische Früchte punkten außerdem mit Vitamin B und C. Außerdem enthalten Heidelbeeren blaue Farbstoffe, die Anthocyane.

Wie helfen Blaubeeren, die Gesundheit zu verbessern?

Gesichert ist die Wirkung der in Beeren und Blättern enthaltenen Gerbstoffe gegen Durchfall. Die Gerbstoffe binden die an der Schleimhaut befindlichen Eiweiße und verändern so die Struktur. Die Oberfläche der Schleimhaut wird fester, die Erreger haben keine Chance mehr, in sie einzudringen. Gleichzeitig werden Nährstoffe und Wasser gebunden. Gegen Entzündungen im Mund- und Rachenraum helfen Heidelbeeren ebenfalls. Noch nicht endgültig wissenschaftlich nachgewiesen ist,

  • dass Heidelbeeren den Cholesterinspiegel senken.
  • dass Heidelbeeren den Blutzucker senken.
  • dass sich der Genuss von Heidelbeeren positiv auf die Nachtsichtfähigkeit auswirkt und die Durchblutung der Netzhaut verbessert.

Welche Blaubeerpräparate gibt es in der Apotheke?

Dennoch können Sie von der Kraft der Blaubeere profitieren. Apotheken bieten folgende rezeptfreie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel:

  • Pflanzliche Augentropfen mit Heidelbeerfrüchte-Tinktur enthalten als weitere Wirkstoffe Hyaluronsäure und Methocel und können dabei helfen, gereizte und gestresste Augen zu beruhigen.
  • Andere Augentropfen setzen zudem auf eine Wirkstoffkombination von Blaubeere, Hyaluronsäure und Hypromellose und werden gegen trockene Augen eingesetzt.
  • Augenschutzkapseln mit Heidelbeerfrucht-Pulver und Vitamin A können Sie zur Vorbeugung von Nachtblindheit einnehmen.
  • Blaubeerkapseln als Nahrungsergänzungsmittel enthalten besonders viele Anthocyane, die antioxidativ sind und damit zellschützend wirken.
  • Auch Blaubeersaft ist reich an Antioxidantien.
  • Heidelbeeren-Arzneitee hilft bei Durchfallerkrankungen und Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenraum.

Passende Produkte zu diesem Thema:

Blaubeer Kapseln
Nahrungsergänzungsmittel.

Ritni Blaubeer-Saft
Reiner gepresster Rohsaft aus frischen Blaubeeren ohne Zuckerzusatz.

Schlagwörter:

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar